Anthologie-Serie von ABC

Serienkiller im langen Trailer zu Wicked City

20.08.2015 - 14:00 Uhr
0
0
Wicked City - S01 Featurette (English) HD
3:09
Wicked City - Season 1Abspielen
© Wicked City
Wicked City - Season 1
Anthologie-Serien befinden sich auf dem Vormarsch. Mit Wicked City bringt ABC ein entsprechenden Format ins Fernsehen. Wir haben einen umfangreichen Trailer für euch, der mehr über die Geschichte, Figuren und Hintergründe der Serie erzählt.

Wer sich nur kurz in der aktuellen Serien-Landschaft umschaut, wird zweifelsohne feststellen, dass die Anthologie-Serien in den vergangenen Jahren stark zugenommen haben. Wegbereiter wie American Horror Story können mittlerweile auf ihre eigenen Spin-offs (American Crime Story) verweisen und spätestens seit True Detective und Fargo ist die Erzählung von einer abgeschlossener Geschichte im Rahmen von einer Staffel ebenfalls bei der breiten Masse angekommen. Auch ABC schickt dieses Jahr ein entsprechendes Format ins Rennen um die aufregendste Anthologie-Serie: Wicked City. Um was es sich dabei genau handelt, erfahrt ihr im umfangreichen Trailer, der vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde.

Mehr: American Crime Story - Erste Charakterbilder veröffentlicht

Angesiedelt im Los Angeles des Jahres 1982 dreht sich die 1. Staffel von Wicked City um ein Serienkillerpärchen (Ed Westwick und Erika Christensen), das vor über drei Dekaden in der Stadt der Engel tatsächlich sein Unwesen trieb. Zu dieser Zeit regieren Sex, Drogen und Rock'n'Roll die nächtlichen Straßen der Metropole - von grausamen Verbrechen ganz zu schweigen. Die Handlung setzt mit einer Reihe von Serienmorden ein und erzählt darüber hinaus von sämtlichen Menschen, die irgendwie in die Angelegenheit involviert sind - angefangen bei Polizisten und Reportern über Drogendealern und anderen Gestalten der kriminellen Unterwelt bis hin zu den Killern selbst.

Mehr: True Detective - Carcosa und das Grauen, das Grauen

Am 27. Oktober 2015 startet Wicked City auf ABC. Zum Main-Cast der ersten Staffel gehören neben Ed Westwick (J. Edgar) und Erika Christensen (Parenthood) Namen wie Taissa Farmiga (The Bling Ring), Gabriel Luna (Matador), Karolina Wydra (True Blood) und Anne Winters (Tyrant). Sollte die Debütrunde erfolgreich über die Bühne gehen, gestaltet sich die Fortführung der Serie nach dem klassischen Prinzip einer Anthologie-Serie: Jede Staffel erzählt eine neue Geschichte. Im konkreten Fall von Wicked City würde sich mit jeder weiteren Verlängerung ein neues Verbrechen im Mittelpunkt des Geschehens befinden, das sich so oder zumindest in so ähnlicher Form wirklich in Los Angeles ereignet hat.

Seid ihr gespannt auf Wicked City oder reizt euch das Setting nicht so sehr?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News