Trailer

Sido und B-Tight rappen selbstironisch durch Blutzbrüdaz

18.11.2011 - 09:40 Uhr
21
5
Zeiten ändern Dich mit Bushido in der Hauptrolle hat die Erwartungen an Blutzbrüdaz mit den Sekten-Mitgliedern Sido und B-Tight wohl schrumpfen lassen. Dazu gibt es keinen Grund, wie der Trailer zum Film von Özgür Yildirim beweist.

Der erste Trailer zu Blutzbrüdaz ist nun hier zu begutachten. Hat er genug Street-Credibility? Oder ist er doch nur ein abgeschmacktes Deutsch-Rip-Off von 8 Mile? Auf jeden Fall ist er nicht wie Zeiten ändern Dich mit Bushido. Chiko Regisseur Özgür Yildirim scheint einen ehrlich witzigen Film gebastelt zu haben. Aber worum geht es eigentlich?

In Blutzbrüdaz spielen Paul ‘Sido’ Würdig und sein Kollaborateur B- Tight die kleinen Gangsterrapper Otis und Eddy Gangster, die gern ins große Business aufsteigen würden. Bei einem Freestyle Battle gibt sich Hip-Hop Legende Fusco (Milton Welsh) beeindruckt, es soll einen Vertrag geben. Doch erstmal muss das Demo-Tape her. Dafür brauchen die beiden Brüder im Rap Geld, das sie nicht haben. Ihr aaliger Kollege Adal (Alpa Gun) bietet ihnen Hilfe an und am Ende stehen Sido und B-Tight tatsächlich vor dem großen Erfolg. Mit dem Profit kommen aber auch die Probleme, denn die Freundschaft der beiden scheint dem Druck nicht standzuhalten.

Produziert wird Blutzbrüdaz von der Fatih Akin Firma corazón und Oliver Berben. Dass das Niveau mit diesen Hintermännern und Özgür Yildirim nicht knapp über dem Boden schwebt, zeigt der Trailer. Der Humor weiß zu gefallen und ist nicht von der Stange, stellenweise sogar überaus selbstironisch (Ihr seht doch aus wie Blutsbrüder, oder so?“ ”Ja, aber wenn dann mit ‘Z’ am Ende.").

Vom Schnitt her wirkt der Trailer, als wären seine Einzelteile grob hereingesampelt. Auch in den Szenen selbst erinnert mich der Flow der Bilder ein bißchen an Soul Kitchen, mit viel Aufmerksamkeit fürs Detail. Sido und Bobby Tight machen sich nicht schlecht vor der Kamera und erhalten unter anderem Unterstützung von Tim Wilde, Claudia Eisinger, Alwara Höfels und Florian Renner. Vom Trailer ausgehend erwartet uns ein Film, bei dem der Zuschauer die Musik nicht unbedingt mögen muss. Am 29. Dezember 2011 wird er im Kino erscheinen.

Was sagt ihr zum Blutzbrüdaz Trailer?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News