Star Wars 7 - Chronicle-Autor kritisiert den Film und wird dafür gehasst

Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht - Daisy Ridley als Rey
© Walt Disney Studios Motion Pictures
Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht - Daisy Ridley als Rey
Star Wars 7: Das Erwachen der Macht - Verpasse keine News!
folgen
du folgst
entfolgen

Derzeit schlägt Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht alle möglichen Rekorde an den Kinokassen. Auch bei den Fans der Weltraumsaga kommt der Streifen fast durchgängig gut an. Doch es gibt auch Menschen mit anderer Meinung. Einer davon ist Max Landis, Drehbuchautor von Chronicle - Wozu bist du fähig? und dem im April startenden Victor Frankenstein. Im Internet bekommt er dafür gerade gehörig auf den Deckel, denn seine Begründung schmeckt den Fans ganz und gar nicht, wie Comicbook.com berichtet. Einer der Gründe für seinen Groll auf Das Erwachen der Macht ist die Figur Rey (Daisy Ridley). Er bezeichnet sie als "Mary Sue", womit er darauf anspielen will, dass sie aus unerfindlichen Gründen spezielle Fähigkeiten hat. Die Twitter-User sehen in dieser Bezeichnung eine Art des Sexismus und schimpfen nun auf Landis:

Ich denke, jeder, der Probleme mit Rey als eine 'Mary Sue' hat, hat einfach nicht genug Erfahrung mit wirklich starken Frauen. Wirklich traurig.

Mehr: Star Wars 7 - Diese Schauspieler der alten Filme haben ein Cameo

Wenn du denkst, Rey sei ein Mary-Sue-Charakter, weißt du entweder weniger über Filme, als du realisierst oder bist nur sauer, weil du nicht in den Film involviert bist.

Mehr: Star Wars 7 - Adam Driver hasst seine Kylo Ren-Maske

Dass Landis so sehr ins Kreuzfeuer gerät, hat er selbst nicht erwartet. In einem Video versucht er nun, sich zu erklären und denkt nicht, dass er mit seinen Äußerungen sexistisch argumentiert hat. Vorsicht, in diesem Video SPOILERT Landis Star Wars Episode VII!

Wer sich noch kein Bild zur Figur Rey gemacht hat, kann dies derzeit tun. Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht von J.J. Abrams läuft seit Donnerstag in den deutschen Kinos. Mit von der Partie sind auch Mark Hamill, Carrie Fisher und Harrison Ford, die schon in der originalen Krieg der Sterne-Trilogie zu sehen waren.

Was haltet ihr von Max Landis' Äußerungen zu Star Wars 7?

Moviepilot Team
Mr.Parrish René Goldbach
folgen
du folgst
entfolgen
If movies aren't better than life, then why live? - Greg Proops
Deine Meinung zum Artikel Star Wars 7 - Chronicle-Autor kritisiert den Film und wird dafür gehasst
077311ed0ab042de91920f74ad35ca76