Star Wars 9: Durch Kylo Ren-Detail wird Der Aufstieg Skywalkers noch besser

30.04.2020 - 13:45 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
20
1
Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers - Finaler Trailer (Deutsch) HD
2:21
Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers - jetzt auf DVDAbspielen
© Disney
Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers - jetzt auf DVD
Zum DVD-Start von Star Wars 9 können wir beim wiederholten Schauen übersehene Details entdecken. Zum Beispiel eine herzerweichende Kylo Ren- und Han Solo-Parallele.

Heute, am 30. April 2020, erscheint Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers auf DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D und 4K UHD Blu-ray. Außerdem ist der Film mit Rey und Kylo Ren in seinem Zentrum ab sofort nicht nur als digitale Kaufversion, sondern auch zum Leihen beim Amazon verfügbar.

Ein Startdatum bei Disney+ gibt es für Star Wars 9 ebenfalls, um dann alle Star Wars-Filme bei Disney+ ansehen zu können. Mit dem regulären Heimkino-Start der DVD-Veröffentlichung gibt es aber schon jetzt für Fans keine Ausreden mehr, um den abschließenden Teil der Skywalker-Saga nicht rauf und runter zu gucken ... und dabei noch Neues zu entdecken. Wie beispielsweise eine rührende Vater-Sohn-Parallele. (Achtung, es folgen Spoiler zu Star Wars 9.)

Seht genau hin: Star Wars 9 zeigt Ben mit ergreifenden Fingerzeigen als Han Solos Sohn

Bereits in Star Wars 7: Das Erwachen der Macht erfuhren wir, dass es sich bei Bösewicht Kylo Ren (Adam Driver) um niemand anderen als den Sohn von Han (Harrison Ford) und Leia (Carrie Fisher) handelte: Ben Solo.

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers auf DVD & Blu-ray

In Star Wars 9 gibt es ein kurzes Wiedersehen zwischen ermordetem Vater und bekehrtem Sohn. Doch dass Kylo Ren nach seiner tödlichen Verwundung und anschließenden Rettung durch Rey (Daisy Ridley) wieder zu Ben Solo wird, zeigt sich nicht nur durch eine Änderung in seiner Garderobe.

Der Film lässt danach auch subtile bildliche Anspielungen fallen, die ihn ganz als Sohn von Han Solo zeigen: Indem die Gesten des Sohns mit denen des Vaters parallelisiert werden, bekommt seine Wandlung zusätzliches Gewicht, denn nun zeigt sich auf berührende Weise, wie viel von seinem Vater doch noch in Kylo Ren steckt.

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers - Han Solo & Kylo Ren aka Ben Solo

Star Wars 9 und die Wandlung des Kylo Ren: Auf diese Details müsst ihr achten

Es sind nicht so sehr Worte als vielmehr gleiche Handlungen von Vater und Sohn, die Ex-Kylo Ren und Han Solo in Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers nachträglich zu einer Einheit verschmelzen lassen:

  • Der Schuss über die Schulter, mit dem Han Solo sich in Star Wars 7 eines Sturmtrupplers entledigt, wird von Ben Solo in Star Wars 9 beim finalen Vordringen zum Imperator und zu Rey wiederholt.
  • Bens Ich-bin-bereit-Geste vor dem Kampf mit den Rittern von Ren lässt sich als Zitat auf Han Solos viele Jahrzehnte früheres non-chalantes Schulterzucken mit Waffe lesen.
  • Auch wenn der Vater mit einem Korridor-Rutschen in der Original-Trilogie zum Stehen kommt, spiegelt sich diese Geste in Star Wars 9 in seinem Sohn wieder. Aus Kylo Ren wird endgültig Ben Solo.

Die Twitter-Nutzerinnen maría und Lex haben das anhand der Gegenüberstellung von Ben Solo und Han Solo-Momenten in Star Wars 9 und den früheren Star Wars-Filmen für uns sogar mit kurzen Gifs aufgeschlüsselt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Eine Bonus-Disc voller Extras auf der Star Wars 9-Blu-ray:

Star Wars-Fans bietet die Heimkino-Veröffentlichung von Der Aufstieg Skywalkers abseits von Kylo Ren-Enthüllungen außerdem weiteres Futter mit einer ganzen Disc voller Extras. Die Blu-ray enthält folgendes Bonusmaterial:

  • Das Vermächtnis der Skywalker: eine über 2-stündige Making-of-Dokumentation zu Star Wars' Abschluss der Skywalker-Saga.
  • Die Speeder-Jagd auf Pasaana: die Dreharbeiten zur Verfolgungsjagd auf Pasaana mit Rey, Finn und Co.
  • Dreharbeiten in der Wüste: Star Wars' Geschichte mit Wüsten-Settings und der Dreh im jordanischen Wadi Rum.
  • Warwick & Sohn: Die Rolle von Schauspieler Warwick Davis in Star Wars, von seinem Auftritt als 11-jähriger Ewok in Die Rückkehr der Jedi-Ritter bis zu Star Wars 9 zusammen mit seinem Sohn Harrison.
  • D-O: Schlüssel zur Vergangenheit: die Erschaffung des neusten Droiden im Star Wars-Universum und seine Verbindung zu Regisseur J.J. Abrams.
  • Die Kreaturen: Star Wars' besonderer Umgang mit Aliens und Geschöpfen aller Art, die durch Schauspieler, Puppenspieler und CGI zum Leben erwachen.

Podcast Leinwandliebe: Wir besprechen alle 9 Star Wars-Filme

Die Kollegen von FILMSTARTS haben die Heimkinoveröffentlichung zum Anlass genommen, alle neun Star-Wars-Filme der Skywalker-Saga zu diskutieren (ja, alle neun). Mit dabei ist Moviepilot-Redakteur und Star-Wars-Fan Matthias Hopf!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Freut euch auf ein langes, kontroverses, schwärmerisches Gespräch!

Hattet ihr die Kylo Ren-Rerenzen mit seiner Han Solo-Parallele in Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers selbst schon entdeckt? Holt ihr euch die DVD?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News