Star Wars: Nächster Fan-Liebling für Rogue One-Serie bestätigt

Rogue One: A Star Wars Story
© Disney
Rogue One: A Star Wars Story

Die Star Wars Celebration in Chicago ist in vollem Gange. Gestern kamen die ersten Fans aus der ganzen Welt auf dem Messegelände an, heute Abend erwartet uns das Panel zu Star Wars 9 und sehr wahrscheinlich auch die Enthüllung des Trailers, vom Titel ganz zu schweigen. Davor sorgt aber ein anderes Star Wars-Projekt für Aufsehen, nämlich die Prequel-Serie zu Rogue One: A Star Wars Story.

Star Wars: Rogue One-Serie bringt Alan Tudyk als K-2SO zurück

Wie StarWars.com meldet, darf sich Diego Lunas Cassian Andor in der Rogue One-Serie über die Unterstützung von K-2SO freuen. Der von den Rebellen umprogrammierte Sicherheitsdroide mauserte sich dank einer Vielzahl herrlicher One-Liner zum heimlichen Star des Anthologie-Films und kehrt nun ebenfalls für die Spin-off-Serie zurück. Schauspieler Alan Tudyk wird ihm erneut seine Stimme leihen und via Motion Capture zum Leben erwecken.

Darüber hinaus bestätigt die Meldung von StarWars.com, dass The Americans-Veteran Stephen Schiff die Rogue One-Serie als Showrunner und Ausführender Produzent betreut. Das passt perfekt. Immerhin soll sich das Prequel wie eine "spannende Spionageserie im Star Wars-Universum" anfühlen, wie der Hollywood Reporter die Worte von Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy zusammenfasst.

Star Wars, Rogue One und die prägenden Jahre der Rebellion

Bereits im Zuge der Ankündigung wurde die Rogue One-Serie als Spionage-Thriller umschrieben, die in den prägenden Jahren der Rebellion spielt und von spannenden Missionen im Kampf gegen das Imperium erzählt. Ein vielversprechendes Konzept, das besonders die vielen Grautöne des Star Wars-Universums erforschen könnte. Darin war schon Rogue One: A Star Wars Story sehr gut.

Die Rogue One-Serie wird genauso wie The Mandalorian, die erste Star Wars-Realserie, auf Disney+ veröffentlicht. Ein konkretes Startdatum existiert zwar noch nicht. Dafür stellt StarWars.com die Veröffentlichung der 1. Staffel im Jahr 2021 in Aussicht.

Glaubt ihr, wir werden noch mehr bekannte Gesichter in der Rogue One-Serie sehen?

Moviepilot Team
Beeblebrox Matthias Hopf
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteur bei Moviepilot. Schaut zu viel ins Internet, mag den Weltraum und fühlt sich auf Tatooine genauso zu Hause wie in Hogwarts und Mittelerde.
Deine Meinung zum Artikel Star Wars: Nächster Fan-Liebling für Rogue One-Serie bestätigt
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite
916a76095be74c0096efc91a965ce855