Mein liebster Kinomoment

Stimm ab für die besten Texte des Schreibwettbewerbs - Teil 5

Mein liebster Kinomoment
© Webedia
Mein liebster Kinomoment
moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."

Die letzten 12 Beiträge warten auf deine Bewertungen und Kommentare! Stimm mit einem Like für deine liebsten Texte unseres Schreibwettbewerbs Mein liebster Kinomoment ab und befördere sie somit ins Finale. Hier findest du alle 58 Teilnehmer-Artikel auf einen Blick. Denke daran, auch für dein Lieblingskino abzustimmen:

Deutschlands Lieblingskino 2017

47 - Unerreicht…

Im Kino ist es mucksmäuschenstill,
die Spannung steigt ins unerträgliche, keiner raschelt mehr mit der Popcorn-Tüte
man hört nur das Dröhnen der Triebwerke der Raumschiffe und die Lasersalven.

48 - Liebe Kollegen und unliebsame Kunden

Wieso muss das schönste Erlebnis im Kino gleichbedeutend mit der Sichtung eines Films sein? Da fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren: Ich arbeite in einem Kino und da sollten auch meine Kollegen involviert sein, zumindest die, mit denen das Arbeiten wirklich Spaß macht.

49 - The Dark Knight

Wir saßen sehr weit hinten mittig, absolut ideal. Die Bilder sprangen über die Leinwand, und ein geschundener Bruce Wayne erinnerte mich stark an all die Unzufriedenheit, die ich zu dieser Zeit auf meinen Schultern buckelte.

50 - Mein ziemlich verrücktes Kino-Abenteuer mit The Rock

Meine Kinnlade klappt herunter, als ich die beiden Schauspieler erkenne. Sind sie das wirklich? Ja, sie sind es! Der Drehrad-Heini flippt völlig aus (#OhMyGosh). Wie geil wird dieser Abend denn bitteschön noch?

51 - Einfach das Ende der Welt

Kitschig? Verklärt? Romantisiert? Klar. Aber meine schönsten Kinomomente waren die, in denen es sich zumindest so angefühlt hat, als sei das wahr.

52 - Willkommen zu Hause

Mein liebster Kinomoment beschreibt nicht eine besondere Situation während eines Filmes, sondern vielmehr den einen Moment vor jeder Vorstellung, in dem sich dieses wertvolle Gefühl einstellt.

53 - Mein liebster Kinomoment

Insgeheim hoffe ich bei jedem Kinobesuch, dass meine ganze Welt auf den Kopf gestellt wird. Allzu oft wird diese Hoffnung aber leider enttäuscht, daher betrat ich den Kinosaal mit der Erwartung, gut unterhalten zu werden – nicht mehr und nicht weniger.

54 - Der Affenmensch oder Wie ich lernte das Kino zu lieben

An meinen liebsten Kinomoment erinnere ich mich noch als wäre er gestern gewesen, obwohl er schon knapp 18 Jahre zurückliegt.

55 - Mein liebster Kinomoment

Wir konnten uns nicht mehr wehren und haben einen Lachflash nach dem anderen bekommen bis ich mein lautes Lachen nicht weiter unterdrücken konnte.

56 - Die Mockumentary Die Mondverschwörung: schaurig schön!

Doch dann bleibt einem das Lachen im Halse stecken, wenn die Neuschwabenlandnazis ihre kruden Theorien zum Besten geben. Da läuft sogar dem Reporter, der seine Interviewpartner mit einer erstaunlich stoischen Ruhe befragt, die Brille an vor Aufregung.

57 - „Fack ju dreimal, Göhte!“

Nach den beiden ersten Teilen konnte, nein, musste der „Final Fack“ einfach gut sein und wir könnten ihn nicht mehr länger erwarten.

58 - Mein liebster Kinomoment

Als dann endlich der olle rote Vorhang sich teilend öffnete und die große Leinwand Preis gegeben hatte, passierte selbiges mit seinem Mund. Seine Augen waren schlicht weg begeistert von dem was sich ihm bot.

Der Community-Artikel mit den meisten Likes gewinnt einen Sonderpreis. Dieser Beitrag und die 4 weiteren meistgelikten der Community kommen automatisch ins Finale. Auch die moviepilot-Redaktion wird sich für 5 Artikel entscheiden und sie in die finale Runde schicken.

Zu gewinnen gibt es beim Schreibwettbewerb für den ersten Platz ein nagelneues Motorola Moto Z2 Play inkl. Moto Insta-Share Projector im Wert von 499 Euro. Wir bedanken uns ganz herzlichen bei Motorola und allen Sponsoren:


moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."
Deine Meinung zum Artikel Stimm ab für die besten Texte des Schreibwettbewerbs - Teil 5
896b7bb38b93433698948f7b28292305