Superman-Gerücht, das wirklich passieren kann: Henry Cavill-Rückkehr steht kurz bevor und das ist noch lange nicht alles

07.10.2022 - 12:15 Uhr
25
2
Henry Cavill als Superman in Man of SteelWarner Bros.
Seit Monaten gibt es Gerüchte zu Henry Cavills DC-Rückkehr als Superman. Nun werden die Informationen zu seinem nächsten Auftritt konkreter. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Achtung, es folgen potentielle Spoiler!

Seit fünf Jahren warten DC-Fans auf eine offizielle Ansage, ob Henry Cavill nochmal als Superman in einem neuen oder sogar in einem eigenen DC-Film zurückkehrt. Nach Man of Steel, Batman v Superman: Dawn of Justice und Justice League (bzw. Zack Snyder's Justice League) ist seine Geschichte für viele noch nicht auserzählt.

Besonders ein Film bietet sich an, um Cavill als Superman zurück ins DC-Universum zu bringen: Black Adam. Gerüchte über einen möglichen Auftritt gibt es schon lange. Nun scheinen sie sich zu bestätigen. Auf Twitter werden mehrere Stimmen laut, die von einem Cameo in der Post-Credit-Szene des DC-Blockbusters reden.

DC-Gerücht: Henry Cavill kehrt in der Post Credit-Szene von Black Adam als Superman zurück

Auf Reddit  werden die entsprechenden Tweets in einem Beitrag gesammelt. Bevor wir in die Details gehen, sei nochmal betont, dass keine der Informationen bestätigt ist. Trotz aller Vorfreude sollten wir die Aussagen mit Vorsicht genießen.

Die wichtigsten Infos zu Henry Cavills Superman Rückkehr:

  • Cavills Superman taucht in der Post-Credit-Szene von Black Adam auf
  • Er sagt: "Wir müssen über Black Adam reden"
  • Er trägt einen klassischen Superman-Anzug
  • Er wird von John Williams' Superman-Theme begleitet

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Beim Anzug gibt es noch Unstimmigkeiten in den Aussagen. Ausgehend von einer weiteren Einordnung handelt es sich nach wie vor um Henry Cavills Superman-Anzug – nur dieses Mal sollen die Farben richtig strahlen. Der düstere Look der Snyder-Ära ist allem Anschein nach in der Post-Credit-Szene von Black Adam nicht mehr vorhanden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ein weiteres spannendes Detail: Offenbar hat sich Black Adam-Hauptdarsteller Dwayne Johnson höchstpersönlich für Cavills Rückkehr eingesetzt. Genau genommen soll die Superman-Rückkehr ein entscheidender Punkt gewesen sein, damit der Film überhaupt zustande kam. Und in Zukunft könnte uns noch mehr erwarten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der oben eingebundene Tweet legt nahe, dass Warner Bros. und Cavill zu einer Einigung gekommen sind, was die Zukunft von Superman im DC-Universum angeht. Ja, hier ist von einer Zukunft die Rede, die mehrere Auftritte umfassen könnte. Wir dürfen also sehr gespannt sein, was uns am Ende von Black Adam und danach erwartet.

Black Adam startet am 20. Oktober 2022 in den deutschen Kinos. Anfang der Woche feierte der Film bereits seine Premiere in Mexico-Stadt. In den kommenden Tagen dürften somit weitere Reaktionen eintreffen, wenn das Kritiken-Embargo abgelaufen ist.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wollt ihr Henry Cavills Superman in Black Adam sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News