Supernatural: Staffel 12-Finale bei Sky - Wer ist tot und wer kehrt zurück?

29.01.2018 - 12:20 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
7
0
Supernatural: Crowley und Castiel
The CW
Supernatural: Crowley und Castiel
Am 28.10.2018 lief das Finale der 12. Staffel von Supernatural erstmals in Deutschland bei Sky 1 und ging mit einem Paukenschlag zu Ende. Wir klären auf, wer von den vielen Toten tot bleibt und wer bald zurückkehren wird.

Update: Dieser Artikel wurde erstmals am 25.05.2017 veröffentlicht und zum Finale der 12. Staffel bei Sky 1 in Deutschland mit neuen Information aktualisiert.

Vorsicht, Spoiler zu Supernatural Staffel 12: Das Finale der 12. Staffel von Supernatural aus dem Hause The CW nahm ein blutiges Ende. Den Versuch, Luzifer zu stoppen, mussten Crowley und Castiel mit dem Leben bezahlen. Beiden Charakteren blüht offenbar ein entgegengesetztes Schicksal für die 13. Staffel der langlebigen Fantasy-Horror-Serie. Castiel-Darsteller Misha Collins stellte gleich nach der Premiere des Finales in den USA im Mai 2017 auf Twitter  in Aussicht, dass seine Figur zurückkehrt: "Cas hat eine Zukunft..."

Castiel wird zu Beginn der 13. Staffel an einem Ort "aufwachen", von dem wir in Supernatural schon einiges gehört haben. Gesehen haben wir ihn jedoch nie. Bis er wieder auf die Winchesters trifft, dauert es allerdings einige Folgen. Für den König der Hölle Crowley heißt es hingegen endgültig Abschiednehmen von der Serie. Schauspieler Mark Sheppard verkündete seinen Ausstieg via Instragram  offiziell: "Also an meine gesamte #spnfamily überall...meine Crew und meine lieben Geschichtenerzähler...danke für den Ritt. Es ist Zeit für etwas Neues. Selbst, wenn ich verliere..."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ebenfalls wird Courtney Ford, die als Kelly Kline in Staffel 12 Luzifers Kind zur Welt brachte, Supernatural verlassen. Im Gegensatz zu Crowley wird sie in Staffel 13 jedoch für einen Gastauftritt zurückkehren. Samantha Smith und Mark Pellegrino, die zuletzt als Mary Winchester und Luzifer ins apokalyptische Parallel-Universum katapultiert wurden, sind in Staffel 13 quicklebendig und weiterhin im Cast vertreten.

Supernatural: Kelly

Achtung, Spoiler zu Staffel 13: Die beiden Britischen Männer der Schriften, Mick Davies und Arthur Ketch, starben in Staffel 12 beide durch einen Kopfschuss. Während Mick, gespielt von Adam Fergus, seinen Tod nicht überlebt (no pun indended), werden wir Arthur-Darsteller David Haydn-Jones in Staffel 13 wiedersehen. Sein Auftritt in der 13. Staffel deutet ebenso auf ein Wiedersehen mit Ruth Connell als Rowena hin, die im Staffel 12-Finale von Luzifer verbrannt wurde.

Die 13. Staffel von Supernatural startet am 23.09.2018 in Deutschland bei Sky.

Wen wollt ihr in der 13. Staffel von Supernatural unbedingt wiedersehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News