Teuerster Netflix-Film: Avengers 4-Macher drehen mit Chris Evans und Ryan Gosling

18.07.2020 - 12:38 UhrVor 10 Monaten aktualisiert
9
2
Avengers 4: Endgame - Trailer 2 (Deutsch) HD
2:35
Chris Evans als Captain AmericaAbspielen
© Disney/Netflix
Chris Evans als Captain America
Die Avengers 4-Regisseure Anthony und Joe Russo bekommen für ihr nächstes Netflix-Projekt ein Rekordbudget. Mit an Bord sind Captain America-Star Chris Evans und Ryan Gosling.

Nachdem sie mit Avengers 4: Endgame den erfolgreichsten Film aller Zeiten geschaffen haben, steht das nächste Blockbuster-Projekt des Regie-Duos Joe Russo und Anthony Russo fest. Für Netflix drehen sie einen Film, der ein ganzes Franchise starten soll und mit einem üppigen Rekordbudget realisiert wird.

Nach Avengers 4: Alle Infos zum Netflix-Blockbuster The Gray Man

The Gray Man heißt der kommende Film der Russos, der als Spionage-Actionthriller im Stil von James Bond beschrieben wird. Wie Deadline  berichtet, bekommen die Regisseure von dem Streamingdienst ein Rekordbudget von rund 200 Millionen Dollar zur Verfügung, um den Blockbuster als Auftakt eines potenziellen Franchises zu inszenieren. Unterstützt wird The Gray Man dabei von ordentlich Starpower: Ryan Gosling und Captain America-Star Chris Evans werden die Hauptrollen in dem Netflix-Blockbuster spielen.

Nach Avengers 4: Schaut den Trailer zur Apple-Serie Verschwiegen mit Chris Evans

Defending Jacob - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

In der Handlung des Films, der auf dem gleichnamigen Roman von Mark Greaney aus dem Jahr 2009 basiert, spielt Gosling den ehemaligen CIA-Agenten Court Gentry, der mittlerweile als Auftragskiller arbeitet. Sein vorheriger CIA-Kollege Lloyd Hansen (Evans) wird auf ihn angesetzt und es entspinnt sich eine Verfolgungsjagd rund um die ganze Welt.

Im Idealfall soll aus The Gray Man ein ganzes Franchise werden, in dem Gosling als Star weiterhin im Mittelpunkt steht. In jedem Fall klingt das Projekt, das die Russos mit dem realistisch-geerdeten Stil ihres zweiten Captain America-Films The Winter Soldier vergleichen, schon jetzt wie eine ernstzunehmende Konkurrenz für vergleichbare Kino-Franchises.

Im Januar 2021 sollen die Dreharbeiten zu The Gray Man mit Ryan Gosling und Chris Evans beginnen. Wann der Film zu Netflix kommen soll, ist noch nicht bekannt.

Podcast für Netflix-Abonnenten und Actionfans: Lohnt sich Tyler Raker - Extraction?

In dieser Minifolge unseres Podcasts Streamgestöber nehmen wir den Netflix-Actionfilm Tyler Rake: Extraction unter die Lupe und diskutieren, für wen er sich lohnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Andrea fragt Actionfan Jenny über die Highlights des Films, die Actionszenen und den Grat der Brutalität aus. Dabei kommen auch mehrere Action- und Kriegsfilme zur Sprache, die ihr euch nach Tyler Rake vormerken könnt.

Klingt The Gray Man spannend für euch?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News