The Big Bang Theory: Im Finale erfüllt Kaley Cuoco den größten Fan-Wunsch

The Big Bang Theory
© CBS
The Big Bang Theory

Gestern Abend wurde in den USA das Serienfinale von The Big Bang Theory ausgestrahlt. Nach 12 Staffeln geht die beliebte Sitcom rund um Sheldon, Leonard, Penny & Co. zu Ende, was die Macher mit einigen Überraschungen für die Fans zelebriert haben. Eine davon griff einen Running Gag auf, der schon in der 1. Staffel der Sitcom eingeführt wurde: der kaputte Fahrstuhl im Wohnhaus der Nerds.

Das passiert mit dem kaputten Fahrstuhl im The Big Bang Theory-Finale

In der vorletzten Folge von The Big Bang Theory, die mit dem Serienfinale zusammen als Doppelfolge ausgestrahlt wurde, ist der bislang defekte Fahrstuhl repariert worden. Als sich Sheldon mit Leonard davor mal wieder in einen seiner typischen Streits über seine Angst vor Veränderungen verstrickt, öffnet sich der Fahrstuhl plötzlich und Penny tritt heraus.

Im Interview mit TVLine sprach Kaley Cuoco darüber, wie geehrt sie sich davon fühlte, dass dieser Moment Penny gehörte:

Die Tatsache, dass dieser Moment mir gehörte ... Das werde ich für den Rest meines Lebens schätzen.

Die Schauspielerin fügte hinzu, dass das Publikum bei der Live-Aufzeichnung im Studio bei der Szene mit dem reparierten Fahrstuhl fünf Minuten lang in Schreie ausgebrochen sei. Showrunner Steve Holland verriet außerdem, dass dieser Moment Penny überlassen wurde, da es sich einfach richtig für die Geschichte angefühlt habe. Ursprünglich war die Szene für später in der finalen Folge angedacht, doch der Moment sollte als Überraschung schon früher kommen.

Der Grund für den defekten Fahrstuhl in The Big Bang Theory

In der 3. Staffel von The Big Bang Theory erfuhren Fans erstmals, wieso der Fahrstuhl im Wohnhaus defekt ist. Leonard wollte damals im Jahr 2003 eine falsch angepasste Formel für einen Raketentreibstoff für eine Modellrakete von Howard verwenden. Als aus dem Kanister mit dem Treibstoff Rauch aufstieg, stellte Sheldon diesen in den Fahrstuhl, aus dem anschließend hinter geschlossenen Türen eine Explosion zu hören war.

Während The Big Bang Theory in den USA jetzt zu Ende ist, wird die 12. Staffel mit deutscher Synchronisation bei uns erst noch ausgestrahlt. Nach der Sommerpause setzt ProSieben die finalen Folgen im Herbst fort. Demnach dürfte das Serienfinale ungefähr im November 2019 hier zu sehen sein.

Was haltet ihr von dem reparierten Fahrstuhl im The Big Bang Theory-Serienfinale?

Moviepilot Team
MrDepad Patrick Reinbott
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteur bei Moviepilot. Kann mit dem DCEU so einiges anfangen, aber noch mehr mit David Lynch. Meist im Kino oder beim Essen anzutreffen.
Deine Meinung zum Artikel The Big Bang Theory: Im Finale erfüllt Kaley Cuoco den größten Fan-Wunsch
A661ffb784b74676b8ebfbf01d0f1f64