Verstörender als Homelander: Diese Sexszenen aus The Boys lassen euch nie wieder schlafen

© Amazon Prime Video
The Boys
01.07.2022 - 09:49 UhrVor 1 Monat aktualisiert
4
2
Auch in Staffel 3 zeigt uns The Boys, wie abgefuckt Menschen mit Superkräften wohl wirklich wären. Vor allem in Sachen Intimität – und diese Sexszenen der Amazon-Serie beweisen es.

The Boys ist nicht nur eine der besten und mutigsten Serien, die wir aktuell streamen können. Die Superheld:innen-Satire schafft es auch regelmäßig, ihre Zuschauerschaft nachhaltig zu traumatisieren. Und das nicht nur durch die unglaubliche Präsenz des faszinierendsten Superhelden-Bösewichts seit langem: Homelander.

Inbesondere mit ihren Sexszenen betritt die Serie bei Amazon Prime Video immer wieder Neuland. Hier kommen die 10 "erotischen" Momente aus der Comic-Adaption, die uns bis tief in unsere Albträume verfolgt haben. Dieser Artikel enthält Spoiler für The Boys Staffel 1, Staffel 2 und die ersten 6 Folgen von Staffel 3.

Verstörende The Boys-Sexszene Platz 10: Herogasm

Das klingt jetzt erstmal absurd. Schließlich wurde keine andere Episode der aktuellen dritten Staffel so sehr hochgehyped wie "Herogasm". Die ultimative Superheld:innen-Orgie gehörte schon zu den berühmt-berüchtigsten Szenen der Comic-Vorlage. Trotzdem schafft es die Serienadaption nur auf Platz 10.

Dabei hält sich The Boys in Staffel 3 sonst nicht zurück:

The Boys - S03 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Ja, ein Superheld beschwört aus dem Nichts einen Eisdildo und als Mother’s Milk ahnungslos eine Tür öffnet, wird er von mehreren Litern Körperflüssigkeiten erfasst. Im Vergleich zu dem, was uns The Boys ansonsten so als Sexszene präsentiert, wirkt das langerwartete Rudelbumsen aber beinahe … normal.

Welche Folge? Staffel 3, Episode 6

Verstörende The Boys-Sexszene Platz 9: Homelander über den Dächern von New York

Homelander macht vor allem sich selbst glücklich

Homelander (Antony Starr) scheint angespannt. Er keucht, zieht Grimassen, schüttelt sich. Eine gefühlte Unendlichkeit bleibt die Kamera auf seinem Gesicht. Als seine Laseraugen schließlich rot aufleuchten, zieht sie sich zurück und offenbart, was hier gerade wirklich passiert: Die mächtigste und gefährlichste Person im The Boys-Universum steht auf einem Wolkenkratzer und masturbiert zu seinem Lebensmantra: "Ich kann verdammt nochmal tun, was ich will!"

Masturbation an sich ist nichts Verwerfliches – gerade wenn man damit niemanden belästigt und sich nicht darum sorgen muss, in den Tod zu stürzen, weil man fliegen kann. Es gibt allerdings wenig Verstörenderes, als sich in der Nähe von Homelander zu befinden, wenn er irgendeine starke Emotion empfindet. Und in dieser Szene sind wir sehr nah dran.

Welche Folge? Staffel 2, Episode 8

Verstörende The Boys-Sexszene Platz 8: Ashley lässt sich Haare ausreißen

Aber das Kleid ist schön!

Ashley (Colby Minifie) hat keinen beneidenswerten Job. Sie muss Kampagnen koordinieren, auf die Befindlichkeiten der Seven eingehen, mögliche PR-Katastrophen verhindern und ganz nebenbei auch noch dafür sorgen, dass Homelander nicht aus einer Laune heraus das Vought-Hochhaus in die Luft jagt. Kein Wunder, dass sie diesen Druck irgendwo ablassen muss.

In einer engen Toilettenkabine hat Ashley also Sex mit dem Regisseur des aktuellen Vought-Films, beleidigt ihn als "Mikropenis" und verlangt anschließend, dass er ihr büschelweise Haare ausreißt. Das ist nicht nur verstörend. Es zeigt außerdem, dass nicht nur Homelander, sondern auch seine PR-Verantwortliche kurz vorm Durchdrehen steht.

Welche Folge? Staffel 3, Episode 1

Verstörende The Boys-Sexszene Platz 7: The Deep hätte gerne Sex mit einem Oktopus

Das ist Timothy.

Zwei Dinge sind klar: The Deep (Chace Crawford) ist ein furchtbarer Mensch und hat eine ganz besondere Beziehung zu Meerestieren. Wie besonders diese Beziehung wirklich ist, beweist The Boys in Staffel 3 an gleich mehreren Stellen und sorgt damit für einen der verstörendsten Subplots in der Geschichte der Amazon-Serie.

Die Szene, die es auf Platz 6 geschafft hat, fängt überraschend normal an. The Deep und seine Frau haben im ehelichen Bett Geschlechtsverkehr. Als sie die Position wechseln, fällt der Blick des Supes jedoch auf das große Aquarium im Raum – und auf den darin lebenden Oktopus Timothy. The Deep starrt zunehmend ekstatischer keuchend auf das Tier, das sich rhythmisch pulsierend an die Scheibe des Aquariums drückt. Ugh.

Welche Folge? Staffel 3, Episode 3

Verstörende The Boys-Sexszene Platz 6: Homelander liebt sich selbst – fast!

Wunderschön.

Homelander hat ein schwieriges Verhältnis zur Liebe. Einerseits möchte er nichts mehr, als von den Massen angebetet zu werden. Andererseits ist er sich zuverlässig selbst der nächste und stellt seine Befindlichkeiten über alles andere. Ist die einzig mögliche Liebe für den The Seven-Boss also ... er selbst?

Ja, glaubt zumindest Doppelganger, der die Fähigkeit besitzt, die Gestalt anderer anzunehmen und Homelander verführen will, in dem er sich in den Supe selbst verwandelt. Für einen klitzekleinen Moment wirkt es, als würde Homelander mit sich selbst Oralverkehr haben. Dann bricht er seinem Gegenüber das Genick.

Welche Folge? Staffel 2, Episode 4

Verstörende The Boys-Sexszene Platz 5: Gecko und der Amputations-Fetisch

Praktisch: Gecko (links) kann seine Gliedmaßen nachwachsen lassen

Moment, denkt ihr euch jetzt vielleicht, was hat diese Szene mit Sex zu tun? Nun, Starlights Jugendfreund Gecko (David Thompson) prostituiert sich vielleicht nicht auf klassischem Weg, lässt sich aber gegen Geld Gliedmaßen abtrennen – die ihm anschließend wegen seiner besonderen Fähigkeit wieder nachwachsen. Ein Service, der von Menschen ihn Anspruch genommen wird, weil sie eine gewisse, nun ja, Befriedigung daraus ziehen.

Dass es sich hierbei um einen potenziell erotisch aufgeladenen Fetisch handelt, wird nur angedeutet. In Anbetracht der Tatsache, wie euphorisch Geckos Kunde ist, als ihm offeriert wird, den Penis des Supes zu amputieren und behalten zu dürfen, können wir wahrscheinlich alle froh sein, dass The Boys das Treffen nicht in voller Länge zeigt.

Welche Folge? Staffel 2, Episode 2

Verstörende The Boys-Sexszene Platz 4: Homelander, Stormfront und der tote Mann

Stormfront und Homelander, definitiv keine Couple Goals

Manche Menschen sind einfach füreinander gemacht. Die unheilvolle Allianz aus Homelander und Super-Faschistin Stormfront ist so ein Pärchen, das sich perfekt ergänzt. Und wie uns Staffel 2 von The Boys immer und immer wieder vor Augen führt, harmonieren die Beiden auch auf sexueller Ebene. Leider.

Als wäre nicht genug, dass das Vorspiel der Supes daraus besteht, dass Homelander Stormfront (Aya Cash) mit seinen Laseraugen das Dekolleté verbrennt, vergnügen sich die Frischverliebten auch in aller Öffentlichkeit. Neben einem toten Mann. Dessen Kopf Homelander zuvor mit einer Hand zerdrückt hat, als wäre er eine überreife Tomate. Während Stormfront sich an seinem Schritt zu schaffen machte. Glücklicherweise war diese Liaison nicht von Dauer.

Welche Folge? Staffel 2, Episode 6

Verstörende The Boys-Sexszene Platz 3: The Deep hat Sex mit einem Oktopus

Nein, wir zeigen bewusst kein Bild aus der Szene

Der Herogasm selbst mag in Sachen verstörende Sexszenen vielleicht nicht ganz so viel halten, wie versprochen wurde. Ein Moment dürfte sich aber auf ewig in die Bindehaut der Zuschauenden ätzen. Nach Staffeln voller Witze und Anspielungen passiert das, wovon wir eigentlich wussten, dass es irgendwann passieren muss: Während in den Nebenräumen die große Superheld:innen-Orgie tobt, hat The Deep euphorisch Geschlechtsverkehr mit einem Meerestier. Mehr ins Detail gehen möchten wir an dieser Stelle nicht. Wirklich nicht.

Welche Folge? Staffel 3, Episode 6

Verstörende The Boys-Sexszene Platz 2: Popclaw und der tödliche Orgasmus

Popclaw verliert durch Compound V die Kontrolle

Dass es eine schlechte Idee ist, in irgendeiner Art und Weise intim mit einem Supe zu werden, haben die bisherigen Szenen auf dieser Liste schon eindrücklich bewiesen. Eine der mit Abstand traumatisierendsten und blutigsten Sexytime-Momente aus The Boys bleibt allerdings der zwischen A-Trains Freundin Popclaw (Brittany Allen) und deren Vermieter.

Wütend, dass ihr berühmter Freund nicht öffentlich zu ihrer Beziehung steht, vergnügt sich die übermenschlich starke Frau mit einem anderen Mann – und bringt seinen Kopf zwischen ihren Schenkeln zum explodieren. Allerdings nicht absichtlich, eine Überdosis Compound V ist schuld. Angeblich. Bei diesen Supes weiß man ja nie.

Welche Folge? Staffel 1, Episode 3

Verstörende The Boys-Sexszene Platz 1: Termite sprengt seinen Partner

Termite läutet die neue The Boys-Staffel direkt angemessen ein

Die dritte Staffel von The Boys startete mit einem wortwörtlichen Bang, den Teile des Publikums noch immer nicht verwunden zu haben scheinen: Der Supe Termite (Brett Geddes) ist bei einer Art Mini-Herogasm und zieht sich mit einem anderen Mann in ein Nebenzimmer zurück. Um sich dort auf Miniaturgröße zusammenzuschrumpfen und sich durch die Harnröhre/den Penis Richtung Prostata seines Liebhabers vorzutasten. Ja, wirklich.

Was schon rein visuell absurd klingt, endet in einer Explosion aus diversen Körperflüssigkeiten. Denn Termite muss niesen, verwandelt sich dadurch augenblicklich in seine normale menschliche Größe und sprengt somit seinen Sexualpartner von innen heraus. Wie The Boys diese Szene in der Zukunft toppen will? Keine Ahnung. Vielleicht ist es für das eigene Seelenheil aber auch besser, nicht zu intensiv darüber nachzudenken.

Welche Folge? Staffel 3, Episode 1

Mehr Amazon im Podcast: Die 20 besten Serienstarts im Juni, mit The Boys und 7 Marvel-Serien

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Es ist wieder Zeit für unsere monatliche Serien-Vorschau. Welche 20 Starts ihr diesen Juni im Streaming-Bereich nicht verpassen solltet, erfahrt ihr in unserer Übersicht zu den aufregenden Neuerscheinungen bei Netflix, Amazon, Disney+, Sky, Apple TV+ und MagentaTV.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Welche Sexszene aus The Boys verfolgt euch bis in eure Albträume?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News