The Shannara Chronicles nach 2. Staffel abgesetzt und auf Sender-Suche

The Shannara Chronicles
© Spike
The Shannara Chronicles

Auf das Aus folgt die Suche: Nachdem The Shannara Chronicles kurzzeitig abgesetzt wurde, befinden sich die Verantwortlichen vom produzierenden Studio Sonar Entertainment derzeit auf der Suche nach einem neuen Sender, berichtet Deadline. Die Fantasyserie feierte 2016 ihr Debüt zunächst auf MTV, woraufhin Spike TV (bald Paramount Network) im Folgejahr für die 2. Staffel übernahm. Beide Sender gehören zum multinationalen Medienkonglomerat Viacom. Derzeit würden Gespräche mit potenziellen, nicht näher genannten Käufern geführt.

Nach Angaben des Berichts stehen neben der Fernsehserie zudem die Rechte an einem möglichen Film, Spielen (Virtual Reality und Alternate Reality) sowie Merchandise zur Disposition. 2016 war The Shannara Chronicles die bestbewertete und meistgeschaute fiktive Fernsehserie auf MTV. Die 2. Staffel fand erst im November vergangenen Jahres ihr Ende bei Spike TV. In Deutschland ist die Serie auf Amazons Streaming-Dienst Prime zu sehen.

Hinter The Shannara Chronicles steht das Schöpfer-Duo Alfred Gough und Miles Millar, welche zuvor schon die Serien Smallville und Into the Badlands gemeinsam kreierten. Die Geschichte der TV-Variante basiert auf den aus drei Fantasyromanen bestehenden Shannara Chroniken aus der Feder von Terry Brooks. Diese erzählt von den so genannten Vier Landen, einer auf dem nordamerikanischen Kontinent angesiedelten, post-apokalyptischen Welt. Nach schweren Kriegen herrscht Frieden, doch die dunklen Kräfte sind im Begriff, zurückzukehren, woraufhin sich ein junges Trio aufmacht, die Welt vor der drohenden Zerstörung zu bewahren.

Würdet ihr gerne eine weitere Staffel von The Shannara Chronicles sehen?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel The Shannara Chronicles nach 2. Staffel abgesetzt und auf Sender-Suche
89cf7d05eb0848829dce05ecfa6aae78