The Walking Dead-Geheimnis gelüftet: Negans Nachname ist eine Lachnummer

05.11.2020 - 19:45 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
12
0
The Walking Dead - S10 E16 Trailer (English) HD
2:41
The Walking DeadAbspielen
© AMC
The Walking Dead
Im kommenden Jahr geht The Walking Dead mit neuen Folgen weiter. In diesen wird nicht nur Negans Vorgeschichte mit seiner Frau Lucille, sondern auch erstmals sein Nachname enthüllt.

Die 10. Staffel von The Walking Dead wird im Frühjahr 2021 mit 6 neuen Folgen fortgesetzt. Dabei erwartet uns auch eine Negan-Vorgeschichte, in der Jeffrey Dean Morgans Frau Hilarie Burton Morgan als Lucille zu sehen sein wird.

Die Prequel-Folge wirft nicht nur einen Blick auf den Menschen, der er vor der Apokalypse war, sondern löst auch das größte Negan-Geheimnis: sein Nachname.

The Walking Dead: In Staffel 10 erfahren wir Negans echten Namen

Die Dreharbeiten für das Negan-Prequel sind vor Kurzem in Georgia gestartet. Die ersten Setfotos (gefunden bei Reddit ) geben uns nun einen ersten Blick auf das heimische Domizil von Negan und Lucille. Ein Briefkasten vor dem Haus enthüllt erstmals Negans Nachname: Er heißt Negan Smith.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Negans Nachname ist eines der größten Mysterien, das den Ex-Savior-Anführer umgibt. TWD-Schöpfer Robert Kirkman gab diesen in den Comics nie preis und stellte mehrfach klar, er er diesen nicht enthüllen wird. Vor 2 Jahren scherzte Kirkman noch bei einer Fanveranstaltung  über Negans möglichen Nachnamen und wollte Fans mit Namen wie "Arschloch" oder "Smith" belustigen.

Wer hätte gedacht, dass Negan tatsächlich den Familiennamen Smith tragen würde, den häufigsten verwendeten Familiennamen in der englischsprachigen Welt und das englische Pendant zum deutschen Namen Schmidt.

Jetzt Negans Vorgeschichte als Comic lesen
Zu Amazon
Für TWD-Fans

Negan Smith ist sicherlich kein Namen vor dem sich die Menschen in der Zombieapokalypse gefürchtet hätten - da hilft auch kein mit Stacheldraht umwickelter Baseballschläger. Wir können es ihm also nicht verübeln, dass er sein bedrohliches Image durch Weglassen seines Nachnamens aufbessern wollte.

In einer Welt in der Charaktere so coole Namen wie Daryl Dixon, Carol Peletier, Dr. Eugene Porter oder Rick Grimes tragen, wirkt Negan Smith fast schon wie eine Lachnummer mit Ansage. Aber was sagt der Name Smith tatsächlich über den Mensch Negan aus?

Sicherlich wollen die Macher der Serie mit dieser kreativen Entscheidung verdeutlichen, dass Negan vor der Apokalypse ein ganz gewöhnlicher Durchschnittstyp war, der sich erst durch Gewalt und Theatralik als gefürchteter Despot neu definierte.

Was sagt ihr zur Wahl von Negans Nachnamen? Könnt ihr ihn jetzt noch ernst nehmen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News