Tom Hanks, Owen Wilson und Jason Statham heute Abend im TV

Bridge of Spies
© 20th Century Fox
Bridge of Spies

Es ist schon wieder Sonntag, das Wochenende neigt sich leider dem Ende zu. Doch wenigstens wartet das deutsche Fernsehprogramm heute mit einigen Krachern auf. Unter anderem gibt es hochkarätiges Geschichtskino von Steven Spielberg, verträumte Arthouse-Unterhaltung von Woody Allen und ein brachiales Action-Feuerwerk mit Jason Statham.

Tom Hanks ist als Unterhändler in Berlin unterwegs

Nachdem Steven Spielberg in den 1970er Jahren das Blockbuster-Kino erfand und in den 1980er Jahren zum Märchenonkel für eine ganze Generation wurde, etablierte er sich spätestens in den 1990er Jahren auch als Experte für spannendes Geschichtskino. Mit Bridge of Spies - Der Unterhändler gelang dem Meisterregisseur 2015 wieder ein solcher Thriller vor historischem Gewandt: Tom Hanks spielt darin den US-amerikanischen Unterhändler James B. Donovan, der zur Zeit des kalten Krieges einen in Ostberlin festgehaltenen Landsmann befreien soll. Sechsmal war Bridge of Spies bei der Oscarverleihung 2016 nominiert, mit nach Hause nehmen konnte den Preis jedoch nur Mark Rylance als Bester Nebendarsteller.

  • Wo: ProSieben
  • Wann: 20:15 Uhr (Free-TV-Premiere)

Owen Wilson besucht das Paris der 1920er Jahre

Auch im stolzen Alter von mittlerweile 82 Jahren scheint es gesetzt, dass jährlich mindestens ein neuer Film von Woody Allen erscheint. Und auch wenn deren Qualität zumeist nicht an die Klassiker des New Yorker Regisseurs heranreicht, finden sich darunter immer wieder unterhaltsame und liebevolle Film-Perlen. Eine davon ist die romantische Komödie Midnight in Paris von 2011, in der sich der erfolgreiche Hollywood-Autor Gil Pender (Owen Wilson) plötzlich im Paris der 1920er Jahre wiederfindet und dort unter anderem auf Ernest Hemingway (Corey Stoll) und Salvador Dalí (Adrien Brody) trifft. Für das Drehbuch erhielt Woody Allen 2012 seinen bis dato letzten Oscar.

  • Wo: Tele 5
  • Wann: 21:55 Uhr

Jason Statham tritt in Charles Bronsons Fußstapfen

Jason Statham ist derzeit fraglos einer der größten Action-Stars Hollywoods. Und das war er auch schon 2011, als er im brutalen Action-Remake The Mechanic in die Fußstapfen von Selbstjustiz-Legende Charles Bronson trat, der 1972 die Hauptrolle im Original Kalter Hauch übernommen hatte. Im Mittelpunkt beider Filme steht der Auftragskiller Arthur Bishop, der sich den Spitznamen "Mechanic" dadurch verdient hat, dass er seine Jobs präzise wie ein Uhrwerk verrichtet und keinerlei menschliche Schwächen zulässt. Zumindest bis ihn eines Tages Rachegefühle übermannen.

  • Wo: ProSieben
  • Wann: 23:05 Uhr


Was sonst noch so läuft:

Was schaut ihr euch heute Abend im Fernsehen an?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Tom Hanks, Owen Wilson und Jason Statham heute Abend im TV