Tomb Raider - Into the Badlands-Star Daniel Wu stößt zum Lara Croft-Reboot

Daniel Wu in Into the Badlands
© AMC
Daniel Wu in Into the Badlands

Ein weiterer prominenter Name wandert auf die Besetzungsliste des für 2018 geplanten Tomb Raider-Reboots. Wie Variety exklusiv berichtet, übernimmt Schauspieler Daniel Wu eine Rolle in der Leinwand-Adaption über die beliebte Videospiel-Ikone Lara Croft. In der postapokalyptischen Martial-Arts-Serie Into the Badlands spielte Wu bisher die Hauptrolle, im Kino gab er zuletzt im Fantasy-Abenteuer Warcraft: The Beginning den Bösewicht Gul'dan.

Mit Videospiel-Verfilmungen kennt sich der in Kalifornien geborene und aufgewachsene Schauspieler also schon aus. Im Alter von 23 Jahren zog Daniel Wu nach Hongkong, wo er zunächst als Model arbeitete. Sein Leinwand-Debüt feierte er 1998 mit dem chinesischen Drama Bishonen - Beauty, es folgten mehrere Actionfilme, viele davon an der Seite von Martial Arts-Star Jackie Chan.

In Tomb Raider soll Daniel Wu in die Rolle eines Schiffskapitäns schlüpfen, der sich gemeinsam mit Lara Croft (Oscar-Preisträgerin Alicia Vikander) auf die Suche nach ihrem verschollenen Vater macht. Als Bösewicht wurde bereits The Hateful 8-Star Walton Goggins bestätigt. Das neue Lara-Croft-Abenteuer soll sich eher an den jüngeren Videospielen des Franchises (Tomb Raider und Rise of the Tomb Raider) orientieren und wird von Regisseur Roar Uthaug inszeniert. Ein Kinostart ist für 2018 angesetzt.

Haltet ihr Daniel Wu für eine gute Wahl für das Action-Abenteuer Tomb Raider?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Tomb Raider - Into the Badlands-Star Daniel Wu stößt zum Lara Croft-Reboot