Beliebt

Versteckt in Avengers 3: Neues Bild offenbart Horror-Kreatur aus Thanos-Kampf

30.07.2020 - 12:40 UhrVor 1 Tag aktualisiert
2
1
Avengers 3: Infinity WarAbspielen
© Disney
Avengers 3: Infinity War
Wie viel Arbeit in Blockbustern steckt, können Zuschauer nur erahnen. Frisch aufgetauchte Concept Art für den Thanos-Kampf in Avengers: Infinity War beweist das.

Dank Instagram und Co. gab es in den letzten Jahren immer mehr Einblick in die sprudelnde Fantasie hinter den Kulissen von Filmen. Künstler teilen in den sozialen Medien oder auf Plattformen wie Art Station ihre Entwürfe für große Kinofilme.

Wir Zuschauer erhalten indes alternative Perspektiven auf die Kostüme von Helden und das Aussehen von Monstern. Denn oft bleibt die Concept Art nur das: ein Konzept, das keine Anwendung im Film findet.

  • MCU-Filme bei Disney+ streamen:  Über den Link könnt ihre euch über Disneys Streamingdienst informieren und ein Abo abschließen. Damit unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keine Auswirkung. Zudem erhaltet ihr bei Moviepilot einen Überblick über das komplette Streaming-Programm, ihr könnt nach allen Filmen bei Disney+ sowie allen Serien bei Disney+ filtern.

Neustes Beispiel ist Jerad S. Marantz. Der Concept Artist teilte kürzlich das Design einer äußerst schlecht gelaunten Fledermauskreatur. Das Horror-Wesen hat einen Auftritt im Kampf zwischen Thanos und den Avengers in Avengers 3: Infinity War. Im Film sehen wir es allerdings nicht im Detail.

Avengers 3: Im Kampf mit Iron Man tauchen Thanos' Horrorwesen auf

Bei der Schlacht auf Titan kommt die Fledermaus-Kreatur zum Einsatz. Iron Man, Spider-Man, Doctor Strange, Star-Lord, Drax, Mantis und Nebula führen alles ins Gefecht, was ihnen gegen den geübten Fingerschnipser zur Verfügung steht.

Video: Alles über Phase 4 des Marvel Cinematic Universe

Zu viel Marvel? | Kann MCU Phase 4 nach Endgame überzeugen?
Abspielen

Dabei will Iron Man den Bösewicht mit einem mächtigen Stück Weltraumschrott plätten. Thanos allerdings verwandelt es mit dem Realitätsstein seines Infinity-Handschuhs in einen Schwarm von Fledermaus-Wesen. Diesen hetzt er prompt auf Iron Man.

Mehr als ein paar geflügelte Schemen sehen wir in der Actionszene aus Avengers 3 allerdings nicht, da die Wesen genau wie Doctor Stranges Schmetterlinge nur aus der Ferne gezeigt werden.

Dabei hätte der MCU-Film auch eine Nahaufnahme enthalten können. Das zeigt der Entwurf von Jerad S. Marantz. Bei Instagram teilte er das Bild eines monströsen Wesens mit gefletschten Zähnen und einem aerodynamische Kamm auf der Stirn. Neben der Flügelspanne beeindrucken besonders die fluffigen blauen Haare des nicht unbedingt sympathisch aussehenden Gesellen.

Dazu schrieb Marantz den Begleitkommentar:

Musste einige Überarbeitungen von diesem Typen durchführen und war überrascht davon zu sehen, dass man sie im Film gar nicht so richtig sieht, aber das passiert oft. Ursprünglich sollten sie eine größere Rolle spielen.

Marantz arbeitet übrigens seit über 10 Jahren im Filmgeschäft. Neben Infinity War entwarf er auch Concept Art für Batman v Suerman, Justice League, Guardians of the Galaxy und Planet der Affen: Prevolution. Bei Art Station  könnt ihr einige schicke Entwürfe von ihm sehen.

Nach Avengers Endgame: Wann geht das MCU im Kino weiter?

Mit Spider-Man: Far Frome Home wurde die 3. Phase des Marvel Cinematic Universe nach dem Infinity War/Endgame-Höhepunkt beendet. Die Folgen des Coronavirus haben allerdings den Terminplan von Phase 4 durcheinander gewirbelt.

Black Widow mit Scarlett Johansson sollte eigentlich im Frühling starten, hat nun aber den 29. Oktober 2020 als deutschen Starttermin. Auf Grund dieser Verschiebung wanderte Eternals auf den 11. Februar 2021. Für den Mai 2021 ist dann Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings geplant.

Podcast für Marvel-Fans: Welche MCU-Serien sind sehenswert?

S.H.I.E.L.D.-Fan Andrea, Marvel-Kritikerin Jenny und MCU-Experte Matthias prüfen im Moviepilot-Podcast Streamgestöber, welche MCU-Serien sich lohnen und auf welche wir uns freuen dürfen.

Serien, die zum Marvel Cinematic Universe zählen, gibt es bereits bei Amazon Prime, Netflix und Disney+. Doch Marvel Television, die alle bisherigen Serien produzierten, sind ab sofort Geschichte. Denn mit Disney+ plant das MCU eine Reihe an Serien, die noch viel stärker mit den Kinofilmen und den Avengers verbunden sind.

Was meint ihr zum Fledermaus-Wesen: Gute Frisur oder geschmacklicher Ausrutscher?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News