Ihr entscheidet!

Wer ist der beste Western-Darsteller aller Zeiten?

Django Unchained
© Sony Pictures
Django Unchained

Viele Hollywood-Stars sind mit dem Western groß geworden, aber nicht jeder kann Western. Könntet ihr euch George Clooney als Viehzüchter vorstellen oder Adam Sandler als Sheriff? Ein Westernheld muss etwas ausstrahlen, was manchen Figuren fern liegt. Hier heißt es noch: Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss … und dabei gilt es, nicht unendlich viel zu palavern, sondern pragmatisch anzupacken und mit seinen Handlungen zu punkten. Einige Schauspieler haben es geschafft, sich für immer ins kulturelle Gedächtnis zu spielen: Sie sind der Prototyp des Westernhelden. Allerdings bleibt natürlich die Fragen offen, dem die Krone gebührt. Entscheidet mit, wer der beste Western-Darsteller aller Zeiten ist.

Etwa John Wayne, der den Mythos des amerikanischen Westernhelden prägte: raubeinig, zäh, stark und mit einem unerschütterlichem Glauben an die traditionellen amerikanischen Werte. Vielleicht entscheidet ihr euch für Clint Eastwood, den wortkargen Anti-Helden, namenlos, abweisend, cool und ohne jede Melancholie, brach er den klassischen Helden-Typ. Es könnte aber auch Henry Fonda werden, als rechtschaffener Amerikaner, ehrlich und hartnäckig, anständig und standhaft, tugendhaft und verwundbar. Oder lieber James Stewart, der in vielen Fällen seinen Figuren jenes Quantum Normalität beigab, bei dem der Zuschauer den Eindruck hatte, sich in der gleichen Situation genauso entscheiden zu können.

Gary Cooper war auch so ein gradliniger Westerheld, der lieber einen Schritt zurücktrat, statt gleich zu seinen Waffen zu greifen. Aufrecht und für die Gerechtigkeit kämpfend, zog auch Glenn Ford durch den Westen, ebenso wie Gregory Peck. Niemand von euch wird wohl das wettergegerbte Gesicht von Charles Bronson vergessen oder das minimalistisch-lakonische Spiel von Robert Mitchum. Randolph Scott ist der Gentleman unter den Westernhelden und allein deshalb muss er hier in dem Voting auftauchen. Einer der großen Western-Bösewichte war Lee Van Cleef.

Schauen wir auch kurz nach Europa: Franco Nero wurde zum Antiheld, eine ganze Generationen von Genre-Filmern beeinflusste und den Erfolg des Italo-Westerns wesentlich mitprägte. Ebenso sei auf Tomas Milian verwiesen. Lustig dagegen nahmen es Bud Spencer und Terence Hill, die als Paar gesehen bestimmt den ersten Platz einnehmen würden. Ihr habt auch die Möglichkeit, euch für Schauspieler zu entscheiden, die zwar nicht so häufig, aber doch einige Male als Westernhelden zu sehen war, etwa Stewart Granger, Richard Widmark, Kevin Costner und Walter Brennan.

moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
"Was die Oberflächen zeigen ist nur ein Teil der Wahrheit. Darunter steckt das, was mich am Leben interessiert: die Dunkelheit, das Ungewisse, das Erschreckende, die Krankheiten." (David Lynch)
Deine Meinung zum Artikel Wer ist der beste Western-Darsteller aller Zeiten?