Wie Avengers: Endgame - Spider-Man kommt mit neuer Szene nochmal ins Kino

Spider-Man: Far From Home
© Sony
Spider-Man: Far From Home

Am Ende hat es doch noch für den Rekord gereicht. Auch wenn Avatar ein harter Konkurrent war, steht Avengers 4: Endgame mittlerweile an der Box Office-Spitze und ist der finanziell erfolgreichste Film aller Zeiten. Möglich wurde dieser Rekord aber wohl nur, weil Disney den Blockbuster im Juni mit zusätzlichen Szenen noch einmal ins Kino brachte.

Dieses Vorgehen wird jetzt von Sony Pictures wiederholt. Wie Variety berichtet, kommt das Finale von Phase 3 des MCU Spider-Man: Far From Home Ende des Monats mit einer neuen Szene nochmal in die US-Kinos.

Das ist über die neue Szene in Spider-Man: Far From Home bekannt

Über den genauen Inhalt der neuen Spider-Man: Far From Home-Szene ist aktuell noch nichts bekannt. Fest steht nur, dass es sich bei dem zusätzlichen Material um eine 4 Minuten lange Actionszene handeln wird. Am 29.08.2019 wird dieser Extended Cut des Blockbusters in den USA und in Kanada ins Kino kommen. Hierzulande gibt es noch keine Ankündigung einer deutschen Wiederveröffentlichung im Kino.

Einen ähnlichen Grund wie Disney bei Avengers 4 hat Sony bei Spider-Man: Far From Home eigentlich nicht. Der neuste Film rund um Tom Holland als freundliche Spinne aus der Nachbarschaft ist mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 1 Milliarde Dollar schon jetzt der erfolgreichste Spider-Man-Film aller Zeiten sowie der erfolgreichste Film für Sony aller Zeiten.

Was haltet ihr von Wiederveröffentlichungen von Filmen im Kino mit neuen Szenen?

Moviepilot Team
MrDepad Patrick Reinbott
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteur bei Moviepilot. Kann mit dem DCEU so einiges anfangen, aber noch mehr mit David Lynch. Meist im Kino oder beim Essen anzutreffen.
Deine Meinung zum Artikel Wie Avengers: Endgame - Spider-Man kommt mit neuer Szene nochmal ins Kino
Ready or Not - Ab 26. September im Kino!Ready or Not