"You motherf***ers": Tom Cruise wütet am Set von Mission: Impossible 7 wegen Corona-Regelbruch

16.12.2020 - 09:14 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
29
1
Tom Cruise in Mission: Impossible 6 - Fallout
© Paramount
Tom Cruise in Mission: Impossible 6 - Fallout
Eine neue Leak zeigt, wie Tom Cruise am Set von Mission: Impossible 7 seine Crew mit harten Worten tadelt. Der Grund: Die Nicht-Einhaltung der Coronavirus-Sicherheitsregeln. Lest hier, was er gesagt hat.

In einem neuen Leak hören wir, wie Tom Cruise seine Kollegen am Set von Mission: Impossible 7 mit deftigen Worten zusammenfaltet. Der Grund: Jemand hatte die Corona-Regeln nicht eingehalten. Dabei beschimpft Cruise die Crewmitglieder als "you motherf***ers" und fordert: "Das will ich niemals wieder sehen, niemals!"

Alle, die sich nicht an die COVID-19-Regeln halten, so die Drohung des Superstars, werden gefeuert. Lest hier, was er zu sagen bzw. zu schreien hat.

Ausraster von Tom Cruise geleakt: Das sagt der Star zu Corona-Regelbrüchen

Der Leak geht zurück auf die britische Boulevard-Zeitung Sun (via Hollywood Reporter ), die die Aufnahme von Tom Cruises Schelte veröffentlicht hat. Laut Quellen vom Set in Großbritannien hatten Crewmitglieder den gebotenen Sicherheitsabstand von 2 Metern nicht eingehalten.

Daraufhin ist der Mission: Impossible 7-Star explodiert. Und das ist keine Übertreibung. Hier ein Auszug aus Tom Cruises Corona-Tirade:

Das will ich niemals wieder sehen, niemals! Und wenn du dich nicht daran hältst, bist du gefeuert. Falls ich sehe, wie du das macht, bist du verdammt nochmal raus. Und wenn irgendjemand in der Crew das macht - dann war's das und das trifft auf dich zu und auf dich auch. Und du, mach das verdammt nochmal nie wieder.

Bei Twitter geht der Mitschnitt bereits viral, wie dereinst Christian Bales Ausraster am Set von Terminator Salvation. Nur ist der Hintergrund diesmal viel ernster. Was Cruise in seinem wütenden Ausbruch auch deutlich macht.

Hört rein in Tom Cruises Corona-Tirade am Set von Mission: Impossible 7

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Ihr Motherf***er": So begründet Tom Cruise seine Wut auf die Corona-Regelbrüche

Tom Cruise putzte nicht nur die Crewmitglieder runter. Mit deutlichen Worten versuchte er, den Ernst der Lage und die privilegierte Situation der Filmschaffenden klar zu machen. Immerhin gehört die Crew von Mission: Impossible 7 zu den ersten im Blockbuster-Bereich, die trotz der Coronavirus-Pandemie die Arbeit wieder aufgenommen hat. Cruise dazu:

Wir sind der Goldstandard. Die machen jetzt in Hollywood Filme wegen uns. Weil sie an uns glauben und daran, was wir tun.
Ich telefoniere nachts mit jedem verdammten Studio, Versicherungsfirmen, Produzenten und sie schauen uns an und nutzen uns, um ihre Filme zu machen. Wir kreieren Tausende Jobs, ihr Motherf***er.

Keine Entschuldigen: Cruise appelliert an Crew-Mitglieder

Nach seiner Drohung von Entlassungen, falls die COVID-19-Regeln nicht eingehalten werden, fährt Tom Cruise fort:

Das ist alles. Keine Entschuldigungen. Das könnt ihr den Leuten erzählen, die ihre verdammten Häuser verlieren, weil die Industrie still liegt. Das wird denen kein Essen auf den Mittagstisch bringen oder ihre College-Laufbahn finanzieren.
Damit schlage ich mich jede Nacht herum. Das ist die Zukunft dieser verdammten Industrie. Es tut mir also leid, aber eure Entschuldigungen interessieren nicht. Ich hab dir das erzählt und nun will ich, [dass es gemacht wird], und wenn du es nicht machst, bist du raus. Wir legen diesen verdammten Film nicht still? Ist das klar?

Wer am Set sieht, dass jemand die Regeln nicht befolgt, so Tom Cruise weiter, solle den Namen an den Corona-Verantwortlichen der Produktion weitergeben.

Einen Kommentar von Tom Cruise oder Regisseur Christopher McQuarrie gibt es zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Mission: Impossible 7 kommt am 18. November 2021 in den deutschen Kinos.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Was haltet ihr von Tom Cruises Ansprache vor der Crew?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News