Community
Spritztour

Zac Efron kutschiert Robert De Niro in Driving Dick Kelly

05.09.2014 - 10:05 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
0
0
Robert De Niro in Malavita
© Universum Film
Robert De Niro in Malavita
Robert De Niro und Zac Efron werden die Stars in der kommenden Komödie Driving Dick Kelly sein. Regisseur des Films ist Dan Mazer, der bereits große Erfahrung in diesem Genre vorweisen kann.

Wenn zwei verschiedene Generationen von Schauspielern im Film miteinander agieren, verspricht das oft eine interessante Ausgangslage. Dieser Fall trifft auch auf die neue Komödie Driving Dick Kelly von Dan Mazer zu. Die Hauptrollen werden Schauspielikone Robert De Niro und Zac Efron übernehmen. Das berichtete nun The Wrap 

In Driving Dick Kelly geht es um einen verwitweten ehemaligen Armee-General, der seinen verklemmten Enkelsohn überredet, ihn nach Florida zum Spring Break zu fahren. Der lüsterne Großvater hat vor, sich in das wilde Leben voller Partys und Frauen zu stürzen. Dass sein Enkel kurz vor seiner Hochzeit steht, passt ihm derweil überhaupt nicht.

Der von QED International produzierte Film wird sicherlich nichts für Moralapostel sein. Nicht umsonst sollte der Titel ursprünglich Dirty Grandpa lauten. Untermauert wird diese Vermutung mit einem Blick auf den Regisseur. Dan Mazer, der auch an den Drehbüchern zu Borat und Brüno beteiligt war, ist prädestiniert für derben Humor. Sollte dieser auch bei Driving Dick Kelly stattfinden, ist der Film wohl eher etwas für Erwachsene. 

Auch die Besetzung kann sich sehen lassen. Sowohl Robert De Niro als auch Zac Efron zeigten beide schon ihr Können im Komödienfach. De Niro war erst zuletzt in mehreren Filmen dieses Genres vertreten, unter anderem in Zwei vom alten Schlag. Zac Efron bewies kürzlich in Bad Neighbors, dass er ein Gespür für Pointen hat. 

Für die titelgebende Rolle des Dick Kelly waren ursprünglich auch die Oscarpreisträger Jeff Bridges und Michael Douglas vorgesehen. Nun dürfen wir gespannt sein, wie sich Robert De Niro als vergnügungssüchtiger Großvater macht und ob Zac Efron ihn als braver Enkelsohn im Zaum halten kann. Bis die neue Komödie im Kino erscheint, ist jedoch noch Geduld gefragt. 

Was haltet ihr von Driving Dick Kelly? Ist Robert De Niro die richtige Wahl?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News