Deutsche Kinos wehren sich gegen Netflix: "Zerstören Grundpfeiler eines Systems"

Roma
© Netflix
Roma

Die deutschen Kinos werden aller Voraussicht nach einen der aussichtsreichsten Oscar-Kandidaten nicht zeigen. Wie DWDL in Berufung auf die Print-Ausgabe des Spiegel berichtet, wollen die deutschen Kinobetreiber Alfonso Cuaróns gefeierten Film Roma, der kürzlich den begehrten Preis des Venedig Film Festivals gewinnen können, nicht vorführen. Wieso Hunderte von Kinos nun entgegen einer jahrelangen Tradition handeln wollen, lest ihr nachfolgend.

Warum wollen die deutschen Kinos den Netflix-Film Roma boykottieren?

Schon mit dem ersten Trailer zu dem Prestige-Projekt Roma hatte Netflix verkündet, dass Roma, anders als sonst üblich, nicht nur auf der Streaming-Plattform zu sehen sein würde, sondern auch in Kinos. Mehr als 300 Kinobetreiber stellen sich nun aber gegen die Pläne und fordern Netflix zu Verhandlungsbereitschaft auf. Denn das angedachte Veröffentlichungsmodell ist für Kinos schlicht nicht attraktiv.

So ist es üblich, dass Kinofilme erst 90 Tage nachdem sie im Kino gelaufen sind, bei einem Streaming-Anbieter landen oder für das Heimkino verfügbar sind. Netflix jedoch würde Roma wohl zeitgleich in Kinos vorführen und von seinen Nutzern streamen lassen, was der Kinokultur entgegenläuft. Laut der aktuellen Spiegel-Ausgabe werfen die Kinobetreiber Netflix vor, dass es "die Grundpfeiler eines Systems" zerstört, "das seinen Erfolg über Jahrzehnte bewiesen hat". Über 300 Kinos aus der AG Kino-Gilde stützen den Aufruf.

Netflix will seine Blockbuster auf die große Leinwand bringen

Nicht nur der diesjährige Siegerfilm des Venedig Film Festivals von Gravity-Regisseur Alfonso Cuarón soll im Kino präsentiert werden, auch Blockbuster sollen in Kürze auf der großen Leinwand zu sehen sein. Abgesehen davon will der Streaming-Dienst potenzielle Oscar-Anwärter in Lichtspielhäusern aufführen - Filme wie Roma. Denn nur so qualifiziert Netflix sich überhaupt für die begehrteste Film-Auszeichnung der Welt.

Was haltet ihr von dem Boykott der deutschen Kinos Netflix gegenüber?

moviepilot Team
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Deutsche Kinos wehren sich gegen Netflix: "Zerstören Grundpfeiler eines Systems"
F9f89e98c23c487cbeaf42f35b56c59c