Zerstörtes Marvel-Happy End: Muss Captain America dank Loki doch wieder leiden?

28.07.2021 - 14:20 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
5
0
ER steckt hinter allem und das Multiverse geht los | Loki Folge 6 Recap
18:16
LokiAbspielen
© Disney/Paramount
Loki
Die 1. Staffel von Loki hat das Marvel Cinematic Universe auf den Kopf gestellt. Besonders im Hinblick auf Captain Americas Ende in Avengers 4: Endgame tut sich eine spannende Frage auf.

In den vergangenen Wochen sorgte Tom Hiddleston als Gott des Schabernacks für Chaos im Marvel Cinematic Universe. Mit der Veröffentlichung der 1. Staffel von Loki haben wir einige neue Facetten des Universums kennengelernt. Genau genommen ist es nicht mehr nur ein Universum: Das Loki-Finale stellt uns das Konzept des Multiversums vor.

Hier könnt ihr alle Folgen von Loki streamen
Zu Disney+
Jetzt Abo sichern

Bevor die verschiedenen Welten kollidieren, setzt die Time Variance Authority (kurz TVA) alles daran, um den Wahren Zeitstrahl zu schützen. Wer diesen durcheinanderbringt und ein sogenannten Nexus-Vorfall auslöst, wird bestraft und gestutzt. Auch Loki droht dieses Schicksal, als er in der ersten Episode von der TVA geschnappt wird.

Auch Captain America hat gegen die TVA-Regeln verstoßen

Thors Halbbruder ist nicht die einzige MCU-Figur, die einen Nexus-Vorfall auslöst. Auch der von Chris Evans verkörperte Captain America aka Steve Rogers bricht in Avengers 4: Endgame nach dem Kampf gegen Thanos aus dem Wahren Zeitstrahl aus und ermöglicht sich ein Happy End mit seiner großen Liebe Peggy Carter.

Hier könnt ihr den Trailer zu Loki schauen:

Loki - Trailer 2 (Deutsch) HD
Abspielen

Wie kann es sein, dass Captain America nicht von der TVA geschnappt wurde? Handelt es sich hierbei um einen gewaltigen Logikfehler innerhalb des MCU? Oder hat die sonst so akribisch arbeitende Behörde bei dem Supersoldaten ein Auge zugedrückt? Im Interview mit The Direct  teilt Loki-Regisseurin Kate Herron ihre Sicht der Dinge.

Es kommt darauf an, ob man ein Optimist oder ein Pessimist ist. Wenn man ein Optimist ist, war es vielleicht in Ordnung, dass [Steve und Peggy] so leben und der Bruch [mit dem Wahren Zeitstrahl] ist nicht so schlimm ausgefallen, dass sie gestutzt werden mussten. Sie konnten also zusammenbleiben. [...] Die Pessimisten würden sagen, dass sie gestutzt wurden.

Aus Captain Americas Happy End wird ein ungewisses Ende

Vor einer konkrete Einordnung des Moments drückt sich Herron allerdings. Die TVA lässt bei einem Nexus-Event für gewöhnlich keine Gnade walten. Gleichzeitig reden wir hier von Captain America, der schon mehrere erstaunliche Heldentaten vollbracht hat.

Ich will nicht definitiv sagen, dass [Steve und Peggy] gestutzt wurden. Nach der Logik der TVA ist es wahrscheinlich. Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Vielleicht haben sie [den Wahren Zeitstrahl] nicht zu sehr durcheinandergebracht und es irgendwie geschafft, glücklich bis ans Ende ihrer Tage zu leben.

Den bisher eindeutigsten Hinweis auf das Schicksal von Steve und Peggy haben wir in der 1. Folge von Loki bekommen. Als Tom Hiddlestons Anti-Held durch die Gänge der TVA geführt wird, ist im Hintergrund eine Frau zu erkennen, die von Minutemen abgeführt wird und Hayley Atwells Peggy Carter verdächtig ähnlich sieht.

Gegenüber Entertainment Tonight  hat sich Kate Harron einer eindeutigen Deutung der Szenen entzogen. "Ich finde, die Diskussionen sollen weitergehen", antwortet sie im Interview. Vielleicht wurde Captain Americas Happy End tatsächlich zerstört. Vielleicht auch nicht. Wir werden es wohl nie mit absoluter Sicherheit erfahren.

Mehr im Podcast: Ist Loki die beste Marvel-Serie?

Die neue Marvel-Serie Loki bei Disney+ verändert das Superhelden-Universum wie keine davor. Denn Loki stellt die Weichen für einen wichtigen neuen Bösewicht und die Entdeckung des Multiversums im MCU.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Im Podcast sprechen wir darüber, was Loki für die Zukunft des Marvel-Universums bedeutet und welche Stärken und Schwächen sie hat. Außerdem steht die Frage im Raum: Ist Loki nicht nur die wichtigste, sondern auch die beste Serie im MCU?

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wie steht ihr zu Captain Americas Happy End nach Loki?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News