Alan J. Pakula

Beteiligt an 16 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in und Produzent/in)
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Alan J. Pakula
Geburtstag: 7. April 1928
Todestag: 19. November 1998
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 16

Alan J. Pakula prägte wesentlich das US-amerikanische Kino der 1970er Jahre und das Genre des Verschwörungsthrillers.

Alan J. Pakula kam am 7. April 1928 in New York zur Welt. Er begann seine Filmkarriere bei Paramount Pictures als Produzent. 1963 erhielt er einen Oscar für die Produktion des Films Wer die Nachtigall stört. Später wechselte Alan J. Pakula auch selbst auf den Regiestuhl. 1976 erhielt er für den Politthriller Die Unbestechlichen eine Oscarnominierung. Bei dem Holocaustdrama Sophies Entscheidung führte er nicht nur Regie, sondern schrieb auch das Drehbuch und produzierte den Film mit Meryl Streep in der Hauptrolle. Alan J. Pakula erhielt für sein Drehbuch einen Oscar. Die Hauptthematik seiner späteren Filme, wie Die Akte konzentrierten sich auf Verschwörungen im politischen Umfeld.

1998 verstarb Alan J. Pakula bei einem Autounfall.

Alan J. Pakula ist bekannt durch

Vertrauter Feind Vertrauter Feind USA · 1997
Die Akte Die Akte USA · 1993
Klute Klute USA · 1971

Komplette Filmographie

News

die Alan J. Pakula erwähnen
Top 100 Regisseure aller Zeiten
Veröffentlicht

Top 100 Regisseure aller Zeiten - Teil 2

Nach wochenlanger Auswertung der einzelnen Dekaden ab den 1920ern präsentieren wir euch jetzt jede Woche die Top 100 der Schauspieler, Schauspielerinnen und Regisseure, und dies in Vierer-Schritten. Schaut heute auf Platz 51 bis 75 der Regisseure! Mehr

Top 20 Regisseure der 1970er
Veröffentlicht

Eure Top 20 Regisseure der 1970er Jahre

Wir verkomplizieren die Datenauswertung und holen tief aus der Datenbank Regisseure, Schauspieler & Schauspielerinnen auf die Oberfläche, entreißen sie dem Vergessen und hoffen, dass ihr Anregungen erhaltet, euch mit der Filmgeschichte auseinander zu setzen. Mehr

Die Unbestechlichen
Veröffentlicht

Robert Redford & Dustin Hoffman sind unbestechlich

Im heutigen TV-Tipp empfehlen wir einen Politthriller, der auf realen Ereignissen basiert. Die Unbestechlichen erzählt von den Reportern Carl Bernstein und Bob Woodward, die die Watergate-Affäre aufdecken und somit den Rücktritt des US-Präsidenten Richard Nixon erzwingen. Mehr

Dustin Hoffman und Robert Redford sind Die Unbestechlichen
Veröffentlicht

Watergate im Kino - 35 Jahre Die Unbestechlichen

Vor 35 Jahren feierte Alan J. Pakulas Die Unbestechlichen seine Premiere. Darin decken Robert Redford und Dustin Hoffman als Journalisten der Washington Post den Watergate-Skandal auf, der Präsident Nixon zu Fall bringen würde. Mehr

Alle 5 News

Kommentare zu Alan J. Pakula