Anouk Aimée

Beteiligt an 48 Filmen (als Schauspieler/in) und 2 Serien
Zu Listen hinzufügen
Geburtstag: 27. April 1932
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 11

Die französische Schauspielerin Anouk Aimée feierte ihren größten Erfolg als verliebte Witwe in der romantischen Komödie Ein Mann und eine Frau von Claude Lelouch, für die sie 1966 mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde.

Zuvor spielte die am 27. April 1932 geborene Schauspielerin in den italienischen Klassikern La dolce vita – Das süße Leben und Achteinhalb von Federico Fellini.

Nach einem Rückzug ins Privatleben gelang Anouk Aimée in den 1980er Jahren mit Filmen wie Die Tragödie eines lächerlichen Mannes von Bernardo Bertolucci ein Comeback. Bis heute ist sie auf der Leinwand gefragt und war unter anderem in Prêt-à-Porter von Robert Altman und der Komödie Happy End mit Hindernissen zu sehen. (MB)

Anouk Aimée ist bekannt für

Das Fotomodell Das Fotomodell USA/Frankreich · 1969
La dolce vita - Das süße Leben La dolce vita - Das süße Leben Italien/Frankreich · 1960
Achteinhalb Achteinhalb Italien/Frankreich · 1963
Montparnasse 19 Montparnasse 19 Frankreich/Italien · 1958
Ein Mann und eine Frau Ein Mann und eine Frau Frankreich · 1966

Komplette Filmographie

News

die Anouk Aimée erwähnen
Ein Mann und eine Frau von Claude Lelouch
Veröffentlicht

Ein glückliches Jahr & Ein Mann und eine Frau - Claude Lelouch heute im TV

Claude Lelouch gelang das Kunststück, mit einem fremdsprachigen Film den Drehbuch-Oscar zu gewinnen. Arte zeigt heute zwei Filme des renommierten Autorenfilmers. Mehr

La Dolce Vita
Veröffentlicht

Fellinis La Dolce Vita bekommt Neuauflage

Federico Fellinis Klassiker La Dolce Vita bekommt eine Neuauflage. Wir können euch jedoch beruhigen, es wird definitiv kein Remake werden. Bloß eine Hommage, die ganz genau das selbe machen will wie La Dolce Vita. Mehr

Lola
Veröffentlicht

Schaut Lola, dem Mädchen aus dem Hafen, zu

Arte zeigte heute Abend um 21.50 Uhr einen Film aus dem Jahre 1961 von Jacques Demy mit Anouk Aimée und Marc Michel in den Hauptrollen. Wer französisches Kino mag, sollte bei Lola, das Mädchen aus dem Hafen unbedingt einschalten. Mehr

Federico Fellinis Achteinhalb.
Veröffentlicht

Ich, Achteinhalb & Federico Fellinis Schaffenskrise

In seiner italienischen Heimat gilt Federico Fellini schlicht als “Il Maestro”. Sein Œuvre umfasst Perlen wie La Strada und La Dolce Vita, welche an dieser Stelle eine Huldigung verdient hätten. Nichtsdestotrotz geht Mein Herz für Klassiker diese Woche an eines der schönsten Werke über das Filmemachen: Achteinhalb. Mehr

Alle 4 News

Kommentare zu Anouk Aimée