Anthony Zerbe

Beteiligt an 36 Filmen (als Schauspieler/in) und 26 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Anthony Zerbe
Geburtstag: 20. Mai 1936
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 2

Der amerikanische Schauspieler Anthony Zerbe wurde am 20. Mai 1936 in Long Beach, Kalifornien geboren und ist bekannt aus den Filmen Papillon und James Bond 007 – Lizenz zum Töten.

Egal, ob er einen Helden oder einen Schurken spielt, stets ist Anthony Zerbe die Glaubwürdigkeit in Person. So war Zerbe in seinem Kinodebüt, dem Gefängnisdrama Der Unbeugsame, als kriecherischer Insasse zu sehen, in seinem zweiten Film, dem revisionistischen Western Der Verwegene, spielte er den Freund eines Cowboys. Zerbes Charaktere umwehte oftmals ein Hauch des Unwirklichen: Im Science-Fiction-Film Der Omega-Mann war er als Anführer eines Albinokultes zu sehen, im Gefängnisdrama Papillon als leprakranker Helfer von Steve McQueen. In James Bond 007 – Lizenz zum Töten verkörperte er den Schurken Milton Krest, in Dead Zone den zwielichtigen Patron eines Präsidentschaftskandidaten, in Star Trek IX – Der Aufstand einen imperialistischen Admiral und Matrix Reloaded sowie Matrix Revolutions Councillor Hamann.

Seit dem Ende der 1970er-Jahre ist Anthony Zerbe zudem häufiger im Fersnehen präsent, darunter in der Westernserie The Young Riders und den Miniserien Colorado Saga sowie Fackeln im Sturm – Buch 2.

Anthony Zerbe ist bekannt durch

Papillon Papillon USA/Frankreich · 1973
Der Omega-Mann Der Omega-Mann USA · 1971
American Hustle American Hustle USA · 2013
Matrix Reloaded Matrix Reloaded USA · 2003

Komplette Filmographie

Kommentare zu Anthony Zerbe