James Bond 007 - Lizenz zum Töten

Licence to kill

US/GB · 1989 · Laufzeit 133 Minuten · FSK 16 · Actionfilm, Thriller, Abenteuerfilm, Kriminalfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.7
Kritiker
39 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.7
Community
2872 Bewertungen
85 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von John Glen, mit Timothy Dalton und David Hedison

James Bond legt seine Lizenz zum Töten ab, um Rache an einem Drogenboss zu nehmen, der das Hochzeitsglück seines Freundes zerstörte.

Handlung von James Bond 007 - Lizenz zum Töten
Felix Leiter (David Hedison), ein langjähriger, enger Freund von James Bond (Timothy Dalton), heiratet kurz nachdem er bei einer DEA-Operation den wichtigen Drogenboss Franz Sanchez (Robert Davi) festgenommen hat. Dieser kann jedoch nur kurze Zeit später fliehen und nimmt grausame Rache: Er tötet Leiters frisch angetraute Frau und lässt ihn selbst gefoltert und schwer verletzt zurück.

Als Bond davon erfährt, schwört er Rache - sehr zum Missfallen seiner Vorgesetzten. M (Robert Brown) verlangt von seinem Agenten, dass er die Sache auf sich beruhen lässt, was aber für 007 nicht in Frage kommt. Er quittiert den Dienst des MI6 und startet ohne Lizenz zum Töten einen kompromisslosen und blutigen Rachefeldzug gegen Sanchez. Tatkräftige Unterstützung erhält er von der schönen und mutigen Pam Bouvier (Carey Lowell), die mit Leiter zusammengearbeitet hat und der attraktiven Freundin (Talisa Soto) von Sanchez, die sich gegen ihren sadistischen Liebhaber wendet. Während Bond in einem riskanten Doppelspiel die Ränge des Drogenkartelsl infiltriert, kommt er dem Ziel seiner Rache immer näher. 

Hintergrund & Infos zu James Bond 007 - Lizenz zum Töten
James Bond 007 - Lizenz zum Töten ist der zweite und letzte Film mit Timothy Dalton in der Rolle des berühmten, britischen Geheimagenten. Obwohl der Film einer der am wenigsten erfolgreichen Doppelnull-Ableger an den Kinokassen war, bezeichnete ihn der Regisseur Johm Glen als seinen besten Bond. Auch unter zahlreichen Fans und Kritikern wird James Bond 007 - Lizenz zum Töten für seinen Realismus gefeiert, der ihn zu einem der härtesten und brutalsten, aber auch einem der glaubwürdigsten Bonds der Reihe macht. (TS)

  • 90
  • 90
  • James Bond 007 - Lizenz zum Töten - Bild
  • James Bond 007 - Lizenz zum Töten - Bild
  • James Bond 007 - Lizenz zum Töten - Bild

Mehr Bilder (26) und Videos (5) zu James Bond 007 - Lizenz zum Töten


Cast & Crew zu James Bond 007 - Lizenz zum Töten

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails James Bond 007 - Lizenz zum Töten
Genre
Actionfilm, Thriller, Abenteuerfilm, Agentenfilm, Kriminalfilm
Zeit
20. Jahrhundert
Ort
England, Florida, Florida Keys, Flugzeug, Karibische Inseln, Mexiko, Miami, Wasserflugzeug
Handlung
Attentat, Bar, Baron, Boot, Braut, CIA, CIA Agent, Drogen, Drogenboss, Drogenhandel, Drogenmafia, Ehre, Filmtitel wird ausgesprochen, Folter, Freundschaft, Gefangenenbefreiung, Gefangenentransport, Gefangener, Geheime Identität, Geheime Mission, Hai, Hochzeit, Kampfkunst, Kartenspiel, Kasino, Kloster, Korruption, Küstenwache, Leguan, Limousine, Lkw, Machete, Mord, Pilot, Psychopath, Rache, Sadismus, Scharfschütze, Spion, Tankwagen, U-Boot, Undercover, Unterwasser, Vater-Sohn-Beziehung, Verfolgungsjagd, Vergewaltigung, Waffenhändler, Wut und Hass, lebendig gefressen
Stimmung
Aufregend, Entspannt
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
Blockbuster, James Bond
Verleiher
United International Pictures GmbH
Produktionsfirma
Danjaq Productions , Eon , United Artists

4 Kritiken & 82 Kommentare zu James Bond 007 - Lizenz zum Töten

469cebb747af4f3183b04dffd6eb98f8