Star Trek IX - Der Aufstand

Star Trek - Insurrection

US · 1998 · Laufzeit 103 Minuten · FSK 12 · Science Fiction-Film · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.1
Kritiker
34 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
3403 Bewertungen
59 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jonathan Frakes, mit Patrick Stewart und Jonathan Frakes

Im neunten Star-Trek-Kinofilm will die Enterprise-E das Volk der Ba’ku vor einer Übernahme der Son’a retten.

Handlung von Star Trek IX – Der Aufstand
In Star Trek IX – Der Aufstand stößt Lt. Commander Data (Brent Spiner) auf eine Zivilisation, die reine Agrikultur betreibt und hoch entwickelte kognitive und motorische Fähigkeiten besitzt. Dabei verschwindet er. Das Volk nennt sich Ba’ku und durch eine spezielle Zell-Regeneration auf ihrer Heimatwelt ist es ihnen unmöglich zu altern. Sie haben somit ein unendliches Leben. Doch sie sind in Gefahr. Das Volk der Son’a versucht, die Ba’ku gefangen zu nehmen. Captain Picard (Patrick Stewart) macht sich auf dem Weg, um herauszufinden, was mit Lt. Commander Data passiert ist und entdeckt, dass die Son’a ein sterbendes Volk sind, welches durch illegale Aktivitäten und Waffenhandel bekannt geworden ist.

Derweil befindet sich der Rest der Besatzung der Enterprise-E auf dem Planeten der Ba’ku und erfährt, dass diese sich einst von der Technologie trennten, um ein Leben im Einklang der Natur zu führen. Während des Aufenthaltes auf dem Planeten der Ba’ku erkennt die Crew auch dessen Besonderheiten: Geordi LaForges (LeVar Burton) Augen regenerieren sich, Worf (Michael Dorn) kommt in eine klingonische Pubertät und zwischen Commander Riker (Jonathan Frakes) und Deanna Troi (Marina Sirtis) entfacht sich eine Liebelei.

Doch währenddessen sind Lt. Commander Data und Captain Picard in der Gefangenschaft der Son’a, deren erklärtes Ziel es ist, den Ba’ku ihre Unsterblichkeit zu nehmen.

Hintergrund und Info zu Star Trek IX – Der Aufstand
Star Trek IX – Der Aufstand war der neunte Star-Trek-Kinofilm und der zweite, bei dem der Darsteller Jonathan Frakes Regie führte. Der 1998 erschienene Film ist eine vergleichsweise ruhige Episode des Star-Trek-Franchise und hatte nur mittelmäßigen Erfolg an den Kinokassen.

Star Trek IX – Der Aufstand ist der einzige Star-Trek-Film der keine einzige Szene auf der Erde hat. Ebenso wird kein einziges Datum (Stardate) während des gesamten Films genannt. (ENM)

  • 90
  • 90
  • Star Trek IX - Der Aufstand mit Jonathan Frakes und Marina Sirtis - Bild
  • Star Trek IX - Der Aufstand - Bild
  • Star Trek IX - Der Aufstand mit LeVar Burton - Bild

Mehr Bilder (10) und Videos (4) zu Star Trek IX - Der Aufstand


Cast & Crew zu Star Trek IX - Der Aufstand

Regie
Schauspieler

5 Kritiken & 55 Kommentare zu Star Trek IX - Der Aufstand