6.7

Der Unbeugsame

Kinostart: 01.12.1967 | USA (1967) | Drama, Gerechtigkeitsdrama | 126 Minuten | Ab 16
Originaltitel:
Cool Hand Luke

Der Unbeugsame ist ein Drama aus dem Jahr 1967 von Stuart Rosenberg mit Paul Newman und George Kennedy.

Aktueller Trailer zu Der Unbeugsame

Komplette Handlung und Informationen zu Der Unbeugsame

Sein Verbrechen: Er ist unangepasst. Sein Urteil: Zwangsarbeit als Kettensträfling. Da er aus Langeweile Parkuhren demolierte, wird Luke Jackson (Paul Newman) zu zwei Jahren Zwangsarbeit verurteilt. Doch auch im Gefängnis lässt sich Luke nicht unterkriegen und beeindruckt mit seiner kompromisslosen Art sowohl Mithäftlinge als auch einige Wärter. Sie geben dem stoischen Dickkopf mit dem charmanten Lächeln den Spitznamen Cool Hand Luke. Doch der Unbeugsame will sich auch im Gefängnis nicht unterordnen und plant den Ausbruch.

Hintergrund & Infos zu Der Unbeugsame
Paul Newman spielt als Luke Jackson (Cool Hand Luke) in Der Unbeugsame eine seiner beliebtesten Rollen, einen Einzelgänger, der sich dem willkürlichen Regime seiner Gefängniswärter nicht unterordnen will – oder kann. Kongenial unterstützt wird Newman von erlesenen Charakterdarstellern wie George Kennedy, der für die Rolle des Dragline den Oscar gewann, und der unverwüstlichen Jo Van Fleet als Lukes Mutter. Strother Martin spielt den Captain, der Luke in Der Unbeugsame mit dem inzwischen legendären Spruch verspottet: “Offenbar haben wir hier… einen Fall von gescheiterter Kommunikation.” Von Scheitern kann keine Rede sein: Mit saftigem Humor und dynamischem Erzähltempo war Der Unbeugsame, der nach einem Tatsachenbericht gedreht wurde, auf ganzer Linie ein durchschlagender Erfolg.

Schaue jetzt Der Unbeugsame

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der Unbeugsame

6.7 / 10
1.773 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
66

Nutzer sagen

Lieblings-Film

86

Nutzer sagen

Hass-Film

319

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

33

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare