Edward Fox

Beteiligt an 41 Filmen (als Schauspieler/in) und 6 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Edward Fox
Geburtstag: 13. April 1937
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 10

Der britische Schauspieler Edward Fox wurde am 13. April 1937 in Chelsea geboren und ist vor allem bekannt aus dem Film Der Schakal.

Edward Fox’ eher durchschnittliches Aussehen verhalf ihm 1973 zu seiner wohl bekanntesten Rolle, denn er spielte in Der Schakal den gleichnamigen Attentäter, der es auf den französischen Präsidenten Charles de Gaulle abgesehen hat. Bei seiner minutiösen Vorbereitung kommt ihm zugute, dass er dank seines unscheinbaren Äußeren jederzeit in der Menge untertauchen kann. Vor dieser Durchbruchs-Rolle war Fox bereits für den Charakter des Verlobten von Julie Christie im romantischen Drama Der Mittler gelobt worden, nach seinem Durchbruch war er vornehmlich in historischen Stoffen zu sehen.

Neben den Kriegsdramen Die Brücke von Arnheim und Der Soldat von Oranien spielte er König Edward VIII in der Miniserie Edward & Mrs. Simpson, war als General Dyer in Gandhi zu sehen, als ‘M’ im inoffiziellen James Bond-Film James Bond 007 – Sag niemals nie oder als Prinz John in Robin Hood – Ein Leben für Richard Löwenherz.

Edward Fox ist bekannt durch

Der Schakal Der Schakal Großbritannien/Frankreich · 1973
Shaka Zulu Shaka Zulu Australien/Südafrika/Italien/USA/Deutschland · 1986
Gandhi Gandhi Indien/Großbritannien · 1982
Die Bounty Die Bounty USA/Großbritannien · 1984
Die Brücke von Arnheim Die Brücke von Arnheim Großbritannien/USA · 1977

Komplette Filmographie

News

die Edward Fox erwähnen
Der Schakal
Veröffentlicht

Heute im TV - Der Schakal will Frankreichs Präsident ermorden

Der Schakal soll den französischen Präsidenten Charles de Gaulle ermorden. Heute Abend könnt ihr ihm im gleichnamigen Thriller-Klassiker von Fred Zinnemann bei seinen Vorbereitungen über die Schulter blicken. Mehr

Alle 1 News

Kommentare zu Edward Fox