Elisabeth Wiedemann

✶ 08.04.1926 | ✝︎ 27.05.2015 | weiblich | 9 Fans
Beteiligt an 20 Filmen und 27 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Elisabeth Wiedemann

Die deutsche Schauspielerin Elisabeth Wiedemann wurde am 8. April 1926 in Bassum, Niedersachsen, geboren. Nach einer Ballettausbildung war sie zunächst als Tänzerin und an der Staatsoper auf der Bühne zu sehen. 1947 wandte sie sich sich dem Theater – Gustaf Gründgens war es zu verdanken, dass sie in den 1950ern beim Düsseldorfer Schauspielhaus unter Vertrag stand – und dem Fernsehen zu. 1947 bekam sie außerdem ihre erste Filmrolle.

Große Bekanntheit erlangte Elisabeth Wiedemann ab 1973 vor allem durch ihre Auftritte in der beliebten ARD-Serie Ein Herz und eine Seele, wo sie an der Seite von “Ekel-Alfred” Heinz Schubert und Diether Krebs sowie Hildegard Krekel mitwirkte und mit stoischer Gelassenheit die politisch unkorrekten Tiraden ihres Serienehemannes zu ertragen wusste.

Am 27. Mai 2015 verstarb Elisabeth Wiedemann im Alter von 89 Jahren in einem Pflegeheim in Marquartstein, Bayern. (AH)

Bekannt für

20 Filme & 27 Serien mit Elisabeth Wiedemann

8.1
Serie
Ein Herz und eine Seele
Deutschland | 1973 - 1976
5.7
Film
Otto - Der Film
Deutschland | 1985
7
Serie
Doctor Snuggles
Niederlande | 1979 - 1981
7.5
Film
Das Millionenspiel
Deutschland | 1970
6.8
Film
Tatort: Herzversagen
Deutschland | 2004
5.9
Serie
Mama ist unmöglich!
Deutschland | 1997
6.2
Serie
Ein Verrücktes Paar
Deutschland | 1977
4.6
Serie
Ritas Welt
Deutschland | 1999 - 2003
4.2
Film
Is' was, Kanzler
Deutschland | 1984
6.9
Film
Die Geschwister Oppermann
Deutschland | 1983

Elisabeth Wiedemann: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

5 Bilder zu Elisabeth Wiedemann

News

4 News-Artikel, die Elisabeth Wiedemann erwähnen