Helmut Dietl

Beteiligt an 11 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...) und 4 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Helmut Dietl
Geburtstag: 22. Juni 1944
Todestag: 30. März 2015
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 12

Der Wiener Schmäh und die Münchner Bussi-Bussi-Gesellschaft waren dem Regisseur und Drehbuchautoren Helmut Dietl immer wieder ein beliebtes Sujet zur satirischen Auseinandersetzung.
Helmut Dietl wurde am 22. Juni 1944 in oberbayerischen Bad Wiessee geboren. Nach einem Studium der Theaterwissenschaften und der Kunstgeschichte arbeitete Helmut Dietl zunächst für Theater und Fernsehen. Nach ersten TV-Arbeiten wie die Münchner Geschichten oder Der ganz normale Wahnsinn hatte Helmut Dietl seinen Durchbruch mit der charmanten Serie Monaco Franze – Der ewige Stenz, mit Helmut Fischer und Ruth-Maria Kubitschek in den Hauptrollen.
Sein nächster Geniestreich im Fernsehen war wenige Jahre später Kir Royal"Kir Royal (Kir Royal)":/serie/kir-royal mit u.a. Franz-Xaver Kroetz, Senta Berger und Dieter Hildebrandt, einer Satire auf die Münchener Schickeria. Eine Großzahl des Personal findet sich gut ein Virteljahrhundert später in der inoffiziellen Fortsetzung Zettl (mit Michael Herbig in der Hauptrolle) wieder. Hier wird der Ort des Geschehens die Stadt Berlin und deren Medienoberwelt.
Ein kongenialer Kollaborateur war für Helmut Dietl immer wieder der medienscheue Bestsellerautor Patrick Süskind, so in Werken wie Rossini, oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief oder Vom Suchen und Finden der Liebe.
Helmut Dietl wurde im Laufe seiner Karriere mit einer Vielzahl von Preisen geehrt. So war Rossini überaus erfolgreich. Aber auch für Schtonk!, die Mediensatire auf die gefälschten Hitler-Tagebücher, mit Götz George und Uwe Ochsenknecht, gewann Helmut Dietl u.a. den Deutschen Filmpreis sowie den Großen Preis von Tokyo auf selbigem Festival. (EM)

Helmut Dietl ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die Helmut Dietl erwähnen
Schtonk!Dafür hast du dir ein Küsschen verdient!
Veröffentlicht

Schtonk! - Satire über gefälschte Hitler-Tagebücher heute bei Phoenix

Einer der größten Journalismus-Skandale Deutschlands bekam 1992 eine eigene Verfilmung spendiert. Die Satire Schtonk! von Helmut Dietl ist heute Abend bei Phoenix zu sehen. Mehr

Celebrity Deathmatch
Veröffentlicht

7 Filme, die Community- & Kritiker-Wertungen spalten

Nach unserer Top 7 der letzten Woche folgt heute Teil 2 unseres beschaulichen Rittes quer durch den Wertungsdschungel. Diesmal geht es um die höchsten Wertungsunterschiede zwischen euch und den Kritikern, egal ob der Film gut oder schlecht dabei wegkommt. Mehr

Helmut Dietl
Veröffentlicht

TV- und Kino-Regisseur Helmut Dietl ist tot

Der gleichermaßen als TV- wie als Kino-Regisseur und -Autor erfolgreiche Helmut Dietl ist tot. Der Film- und Fernsehmacher starb am Vormittag im Alter von 70 Jahren in München. Sein bekanntestes Werk ist die Medien- und Gesellschaftssatire Kir Royal. Mehr

Tobias Moretti in Das finstere Tal
Veröffentlicht

Das sind die Gewinner des Deutschen Filmpreises 2014

Gestern Abend wurde zum 64. Mal der Deutsche Filmpreis verliehen und die begehrten Lolas ausgehändigt. Wir verraten euch, wer zu den Gewinnern zählt. Eines vorweg: Der Kassenschlager Fack Ju Göhte ist es nicht. Mehr

Alle 6 News

Kommentare zu Helmut Dietl

Ab 2. Mai im Kino!The Hole in the Ground