Hirokazu Koreeda

Beteiligt an 17 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Autor/in (Vorlage), ...)
Zu Listen hinzufügen
Geburtstag: 6. Juni 1962
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 45

Der japanische Filmemacher Hirokazu Koreeda wurde am 6. Juni 1962 in Tokio geboren und ist vor allem für seine Filme Nobody Knows und Like Father, Like Son bekannt. Beide Filme wurden auf den Filmfestspielen von Cannes mehrfach ausgezeichnet.

Aufgrund seines Stils und seiner ruhigen Erzählweise wird Hirokazu Koreeda oft als Erbe des japanischen Regisseurs Yasujiro Ozu bezeichnet. Auch wenn Koreeda selbst nicht viel von diesem Stil-Vergleich hält, so lässt sich zumindest auf der inhaltlichen Ebene nicht leugnen, dass die beiden Regisseure ihre alltagsnahen und einfühlsamen Erzählungen über das Leben, die Familie und den Tod verbindet. (GS)

Hirokazu Koreeda ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die Hirokazu Koreeda erwähnen
Pampa, Papphelden und Pazifik.
Veröffentlicht

Die Top-VoD-Filmtipps für Mai auf Amazon

Jeden Monat stellen wir euch in dieser Rubrik die besten und neuesten Filme vor, die ihr aktuell im Video-on-Demand-Programm von Amazon Prime Instant Video entdecken und anschauen könnt. Mehr

Hirokazu Koreedas Still Walking
Veröffentlicht

Still Walking begeht eine leise & rührende Totenfeier

Heute Abend läuft um 23:15 Uhr auf WDR der Film Still Walking des japanischen Regisseurs Hirokazu Koreeda. In dem ruhigen, wortkargen Familienfilm voller poetischer Bilder und kleiner Gesten werden wir Zeuge einer sehr speziellen Totenfeier. Mehr

La Vie d'Adele
Veröffentlicht

Liebesdrama gewinnt Goldene Palme in Cannes

Die Goldene Palme von Cannes geht 2013 an das französische Liebesdrama La Vie d’Adèle über eine Schülerin, die ihre Liebe zu einer Kunststudentin entdeckt. Weitere Preise wurden an die Coen-Brüder für Inside Llewyn Davis und Nebraska von Alexander Payne verliehen. Mehr

Das Postermotiv des 2013er Festivals
Veröffentlicht

Coen-Brüder, Polanski & Refn in Cannes 2013

Das Programm des Filmfestivals in cannes 2013 steht fest. Im Wettbewerb des wichtigsten Filmfestivals der Welt treten neue Filme von Nicolas Winding Refn, Roman Polanski und Steven Soderbergh an. Mehr

Alle 5 News

Kommentare zu Hirokazu Koreeda