7.3

After Life

Kinostart: 10.04.2003 | Japan (1998) | Komödie, Drama | 118 Minuten | Ab 0
Originaltitel:
Wandâfuru raifu / Nachleben (AT)

After Life ist ein Komödie aus dem Jahr 1998 von Hirokazu Kore-eda mit Susumu Terajima und Reila Aphrodite.

Im japanischen Fantasydrama After Life haben Menschen nach ihrem Tod nur eine Woche Zeit, ihre liebste Erinnerung für die Ewigkeit auszuwählen.

Aktueller Trailer zu After Life

Komplette Handlung und Informationen zu After Life

Handlung von After Life
“After Life”, am Tor zum Paradies, einem Ort, der ganz anders ausschaut, als man sich gemeinhin vorstellt, muss jede Seele eine Erinnerung wählen, die sie für die Ewigkeit behalten möchte. So kommt es, dass jeweils eine Gruppe kürzlich verstorbener Menschen eine Woche damit verbringt, den entscheidenden Augenblick im eigenen Leben zu bestimmen. Angeleitet und begleitet werden sie dabei von Seelen, denen es nach wie vor schwer fällt, sich auf eine einzige, liebste Erinnerung festzulegen. Am Ende des Nachdenkens soll ein Kurzfilm entstehen, in dem die ausgewählte Erinnerung so gut wie möglich nachgestellt wird. (GS)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Japan
Altersfreigabe
Ab 0
Genre
KomödieDrama
Handlung
ErinnerungJenseitsLeben und Tod

Schaue jetzt After Life

Cast & Crew

Bestzung & Crew von After Life

Cast
Crew
Satoru Kawashima
Ichiro Watanabe
Kennosuke Nakamura
Takashi Mochizuki
Shiori Satonaka
Takuro Sugie
Ichiros Frau
Ichiro (jung)

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu After Life

7.3 / 10
108 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
6

Nutzer sagen

Lieblings-Film

2

Nutzer sagen

Hass-Film

133

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

10

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare