Jimi Mistry

✶ 01.01.1973 | männlich | 5 Fans
Beteiligt an 16 Filmen und 3 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Jimi Mistry

Jimi Mistry wurde am 1. Januar 1973 in Scarborough, England geboren. Sein Vater ist ein indischer Immigrant, seine Mutter eine Irin. Er besuchte von 1985 bis 1988 die St. James Catholic High School in Cheadle Hulme (1985-88), bevor seine Familie nach Cardiff zog. Dort lernte er an der Radyr Comprehensive School. Zudem ließ er sich Birmingham School of Speech and Drama ausbilden.

Zunächst begann Jimi Mistry mit kleineren Nebenrollen, bevor er als Schauspieler auf sich aufmerksam machte. Er startete wie viele seiner Kollegen beim BBC und trat dort als Dr. Fred Fonseca von 1999 bis 2000 in der Serie EastEnders auf. Dann kamen größere Rollen dazu. So war er unter anderem in East is East, Blood Diamond sowie RocknRolla zu sehen.

Guru in Komödien

In Der Super-Guru wurde es sogar eine Hauptrolle. Hier spielt er den indischen Tanzlehrer Ramus, der in den Stand eines Sexgurus erhoben wird. In der Komödie wird sein Siegeszug durch die von Neurosen geschüttelte Oberschicht New Yorks beobachtet. Auch sonst beweist Jimi Mistry sein komödiantisches Talent.

in der Komödie The Truth About Love - oder: was du niemals wissen wolltest... spielte er an der Seite von Jennifer Love Hewitt eine der größeren Rollen. Er spielt Sam Holbrook, der seine Frau, die die Arzthelferin Alice nach Strich und Faden betrügt. In der Komödie Touch of Pink verkörpert er einen jungen Mann, der seiner Familie seine Homosexualität verschweigt.

Auch in Serien ist Jimi Mistry präsent. Im Frühjahr 2018 ist er in Black Mirror zu sehen.

Neben dem Schauspiel

Im Jahr 2010 nahm Jimi Mistry an der 8. Auflage von One's Strictly Come Dancing der BBC teil. Er gewann zwar nicht, aber erhöhte damit seine Popularität.

Jimi Mistry arbeitet regelmäßig als DJs in Clubs in ganz Großbritannien und Europa. Er leitet auch eine angesagt Location-Party in London namens Tabula Rasa. Zudem verfügt er über ein eigenes Plattenlabel und Studio.

Familie und Privates

Jimi Mistry lebte seit 1993 mit Meg Leonard zusammen. Sie heirateten 2001 und wurden im März 2010 geschieden. Gemeinsam haben sie eine Tochter. Elin Leonard Mistry wurde am 13. Mai 2001 geboren. Mittlerweile ist Jimi Mistry seit Dezember 2013 zum zweiten Mal verheiratet mit der Tänzerin Flavia Cacace, seiner professionellen Tanzpartnerin beim Strictly Come Dancing 2010. (iw)

Bekannt für

16 Filme & 3 Serien mit Jimi Mistry

7.6
Film
Blood Diamond
USA | 2006
6.1
Film
2012
Kanada | 2009
8.4
Serie
Black Mirror
Großbritannien | 2011 - 2019
7.3
Film
RocknRolla
USA | 2008
6.4
Film
Exam - Tödliche Prüfung
Großbritannien | 2009
4.7
Film
Touch of Pink
Kanada | 2004
5.9
Film
East is East
Großbritannien | 1999
7.7
Serie
Strike Back
Großbritannien | 2010 - 2020

Jimi Mistry: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

3 Bilder zu Jimi Mistry

News

0 News-Artikel, die Jimi Mistry erwähnen