Marie-Josée Croze

Beteiligt an 29 Filmen (als Schauspieler/in)
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Marie-Josée Croze
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 5

Marie-Josée Croze ist eine kanadische Schauspielerin, die sich mit Rollen in ambitionierten Filmen wie dem Sterbe-Drama Die Invasion der Barbaren (2003) einen Namen machen konnte.

Leben und Werk

Marie-Josée Croze wurde in Montréal geboren und schaffte als gefallenes Party-Girl im Drama Maelström von Denis Villeneuve im Jahr 2000 ihren Durchbruch. Es folgten Rollen in anspruchsvollen Filmen wie dem Polit-Drama Ararat (2002) von Atom Egoyan über den Völkermord an den Armeniern oder dem oscarprämierten Drama Die Invasion der Barbaren (2003) von Denys Arcand. Als Auftragsmörderin war die Schauspielerin im biographischen Drama München (2005) von Steven Spielberg zu sehen, im Schicksalsdrama Schmetterling und Taucherglocke (2007) übernahm sie die Rolle einer ambitionierten Sprachtherapeutin.

Marie-Josée Croze ist bekannt durch

Ascension Ascension Kanada/USA · 2002
Schmetterling und Taucherglocke Schmetterling und Taucherglocke USA/Frankreich · 2007
Maelström Maelström Kanada · 2000
Die Invasion der Barbaren Die Invasion der Barbaren Frankreich/Kanada · 2003

Komplette Filmographie

News

die Marie-Josée Croze erwähnen
Kein Sterbenswort von Guillaume Canet.
Veröffentlicht

Mit Kein Sterbenswort auf Mörderhatz

Heute läuft Kein Sterbenswort von Guillaume Canet auf ZDF. Im Film muss sich Alexandre Beck die Frage stellen, ob seine Ehefrau Margot wirklich einem Serienkiller zum Opfer gefallen ist. Mehr

Alle 1 News

Kommentare zu Marie-Josée Croze