Kein Sterbenswort

Ne le dis à personne

FR · 2006 · Laufzeit 125 Minuten · FSK 16 · Drama, Thriller

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.9
Kritiker
5 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
572 Bewertungen
42 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Michael Apted und Guillaume Canet, mit François Cluzet und Marie-Josée Croze

Im Film Kein Sterbenswort muss sich François Cluzet die Frage stellen, ob seine Ehefrau Marie-Josée Croze wirklich einem Serienkiller zum Opfer gefallen ist.

Vor acht Jahren entführte und ermordete ein Serienkiller die Ehefrau von Alexandre Beck (François Cluzet). Obwohl der gefasste Täter eine Vielzahl an Morden gesteht, weigert er sich, für Margots Verschwinden die Verantwortung zu übernehmen. Seit diesen grauenvollen Erlebnissen sucht Alexandre nach der Wahrheit. Als eines Tages weitere Leichen auftauchen, öffnet die Polizei Margots Akte abermals. Zur selben Zeit erhält Alexandre eine befremdliche eMail, die in ihm Hoffnung weckt. Könnte Margot (Marie-Josée Croze) noch am Leben sein? Die elektronische Nachricht enthält einen Internet-Link zu einer Überwachungskamera. Die Bilder zeigen eine augenscheinlich lebendige und gealterte Margot. Der mysteriöse Absender der Botschaft will sich mit Alexandre treffen, doch plötzlich gerät der Ehemann selbst in den Kreis der Verdächtigen.

Hintergrund & Infos zu Kein Sterbenswort
Kein Sterbenswort basiert auf der Roman-Vorlage Tell No One von US-Schriftsteller Harlan Coben und verlagert die Geschichte von Manhattan nach Frankreich. Den Ehemann Alexandre Beck verkörpert François Cluzet, welcher zuletzt mit Ziemlich beste Freunde beachtliche Erfolge feiern konnte. Die Besetzung von Margot Beck fällt mit Marie-Josée Croze (Schmetterling und Taucherglocke) nicht minder prominent aus.

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (5) und Videos (4) zu Kein Sterbenswort


Cast & Crew zu Kein Sterbenswort

Drehbuch
Musik
Filmdetails Kein Sterbenswort
Genre
Drama, Thriller
Zeit
2000er Jahre
Ort
Frankreich
Handlung
E-Mail, Entführung, Entführungsopfer, Mann sucht Ehefrau, Minderjährige Prostituierte, Prostitution, Recherche, Sterben und Tod, Suche, Trauer, Verlust der Ehefrau
Stimmung
Ernst, Spannend
Schlagwort
Romanverfilmung
Produktionsfirma
Artists Production Group , Columbia Pictures Corporation , Mace Neufeld Productions

2 Kritiken & 41 Kommentare zu Kein Sterbenswort