Mark Rendall

Beteiligt an 15 Filmen (als Schauspieler/in) und 4 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Mark Rendall
Geburtstag: 21. Oktober 1988
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 1

Mark Rendall wurde am 21. Oktober 1988 in Toronto geboren und ist ein kanadischer Schauspieler, der 2007 vor allem durch den Horrorfilm 30 Days of Night bekannt wurde. 

Biografie
Mark Rendall kam in Toronto, Ontario, zur Welt, als Sohn von Cathy und Henry Rendall. Er hat zwei ältere Geschwister, David und Matthew. Da sein Vater jüdisch ist und seine Mutter Christin, feiert Rendall die Feiertage beider Religionen. Seine Schauspielausbildung absolvierte er unter anderem an der Vaughan Road Academy, wo er auch seine Schauspielkollegin und spätere gute Freundin Ellen Page kennen lernte. 

Mark Rendall schauspielerte schon, seitdem er zehn Jahre alt war, nachdem er von seinen Eltern dazu ermutigt wurde. Im Musical Oliver ergatterte er seine erste Schauspielrolle. Sein Debüt auf der Kinoleinwand feierte er 2001 in dem Familienfilm The Impossible Elephant. International bekannt wurde er aber erst einige Jahre später durch Filme wie 30 Days of Night, Charlie Bartlett und My One and Only - Auf der Suche nach Mr. Right. Außerdem spielte er in den Serien Hannibal und Transporter: The Series mit. Neben Gemma Arterton ist er 2017 in dem Drama Die Geschichte der Liebe zu sehen. (LM)

Mark Rendall ist bekannt durch

30 Days of Night 30 Days of Night USA · 2007
Charlie Bartlett Charlie Bartlett USA · 2007
Seide Seide Großbritannien/Kanada/Italien/Frankreich/Japan · 2007

Komplette Filmographie

News

die Mark Rendall erwähnen
Transporter - Die Serie
Veröffentlicht

Der Transporter liefert wieder Pakete in der 2. Staffel auf RTL Crime

Letztes Jahr erhielt der Transporter ein Kino-Reboot. Da ging es fast unter, dass er schon vor wenigen Jahren eine eigene Serie bekommen hatte. Die geht jetzt auf RTL Crime in die zweite Staffel. Mehr

Alle 1 News

Kommentare zu Mark Rendall