Teddy Sears

✶ 06.04.1977 | männlich | 2 Fans
Beteiligt an 7 Filmen und 10 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Teddy Sears

Der US-amerikanische Schauspieler Teddy Sears wurde am 6. April 1977 in Washington, D.C. geboren und ist den meisten Zuschauern aus Serien wie The FlashMasters of Sex und 24: Legacy bekannt. 

Biografie
Teddy Sears kam als Edward M. Sears in Washington, D.C. zur Welt und ist in Chevy Chase, Maryland, aufgewachsen. Nach dem Highschoolabschluss besuchte er die University of Maryland, an der er auch Football spielte. Später wechselte Sears an die University of Virginia und feierte dort seinen Abschluss in Business Management im Jahr 1999. 

Nach seinem Studium entschied sich Teddy Sears schließlich für eine Karriere als Schauspieler und besuchte mehrere Castings. Nach ersten Rollen, so zum Beispiel in Law & Order, absolvierte er ein zweijähriges Schauspielprogramm bei Lehrer William Esper. 2008 ergatterte er seine erste Hauptrolle in einer Serie, nämlich in der Anwaltsserie Raising the Bar. 2013 übernahm Sears einen Part in der Showtime-Serie Masters of Sex. In The Flash verkörperte er Jay Gerrick, die erste Vision von Flash, der sich aber später als Bösewicht Zoom entpuppt. In 24: Legacy schlüpfte Teddy Sears in die Rolle des ambitionierten Leiters der CTU, der Counter Terrorist Unit, in Washington. (LM)

Bekannt für

7 Filme & 10 Serien mit Teddy Sears

5.8
Film
Curve
USA | 2015
7.5
Film
A Single Man
USA | 2009
7.6
Serie
Masters of Sex
USA | 2013 - 2016
6.3
Serie
666 Park Avenue
USA | 2012
7.7
Serie
American Horror Story
USA | 2011 - 2021
7.1
Serie
The Flash
USA | 2014 - 2021
5.1
Film
Die Liste
USA | 2010
6.3
Serie
24: Legacy
USA | 2017
7.4
Serie
Torchwood
Großbritannien | 2006 - 2011
4.9
Film
Voll verkatert
USA | 2016

Teddy Sears: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

2 Videos und 17 Bilder zu Teddy Sears