Toke Constantin Hebbeln

Beteiligt an 3 Filmen (als Regisseur/in und Drehbuchautor/in)
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Toke Constantin Hebbeln
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 0

Der deutsche Filmregisseur Toke Constantin Hebbeln wurde am 10. August 1978 in Itzehoe geboren.

Zunächst studierte Toke Constantin Hebbeln Literaturwissenschaft und Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin und nahm dann 2002 eine Autoren- und Regieausbildung an der Filmakademie Baden-Württemberg auf. Zu seinen zahlreichen Kurzfilmen, von denen fast alle während seines Studiums entstanden, gehört auch Hilda & Karl.

2007 wurde Toke Constantin Hebbeln für seinen ersten Spielfilm NimmerMeer mit dem sogenannten ‘Studenten-Oscar’ ausgezeichnet (für den besten ausländischen Film) und wurde somit zum großen Hoffnungsträger des deutschen Films.

Mit seinem zweiten Spielfilm, Wir wollten aufs Meer, widmet sich Toke Constantin Hebbeln der Zeit der deutschen Teilung. Für den Film über die drei Hafenarbeiter konnte der junge Regisseur die Schauspieler August Diehl, Alexander Fehling, Rolf Hoppe und Ronald Zehrfeld gewinnen. (AP)

Toke Constantin Hebbeln ist bekannt für

Wir wollten aufs Meer Wir wollten aufs Meer Deutschland · 2012
NimmerMeer NimmerMeer Deutschland/Dänemark · 2006
Hilda & Karl Hilda & Karl Deutschland · 2006

Komplette Filmographie

News

die Toke Constantin Hebbeln erwähnen
TV-Tipps vom 30.01.2018
Veröffentlicht

Denzel Washington, Laurence Fishburne und Clive Owen heute im TV

Auch heute lassen wir euch nicht mit leeren Händen in den verdienten Fernsehabend gehen. Wir haben wieder kurz und knapp die heutigen TV-Highlights zusammengefasst. Mehr

Wir wollten aufs Meer
Veröffentlicht

Wir wollten aufs Meer – Herausragend gespieltes Stasi-Drama heute im TV

Heute Abend können wir in dem DDR-Drama Wir wollten aufs Meer davon Zeuge werden, wie das Spitzelsystem der DDR die Freundschaft von Alexander Fehling  und August Diehl zerstört. Mehr

Wir wollten aufs Meer
Veröffentlicht

Die Stasi sichert Erfolg des deutschen Films

Wenn der deutsche Film international glänzt, dann oft mit Nazi-, DDR- und Stasidramen. Doch auffällig ist: Die Täterperspektive wird (noch) weitgehend ausgeblendet. Wir diskutieren, warum das so ist und ob es sich zukünftig ändert. Mehr

Stasi, Schuld & Sühne in Wir wollten aufs Meer
Veröffentlicht

Stasi, Schuld & Sühne in Wir wollten aufs Meer

Wir präsentieren euch den ersten Trailer zu Wir wollten aufs Meer von einem deutschen Oscar-Gewinner. Der Film wurde beim Filmfestival in München bereits interessiert aufgenommen. Mehr

Alle 4 News

Kommentare zu Toke Constantin Hebbeln

Ab 17. Oktober im Kino!Parasite