Rolf Hoppe

Beteiligt an 114 Filmen (als Schauspieler/in) und 20 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Rolf Hoppe
Geburtstag: 6. Dezember 1930
Todestag: 14. November 2018
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 11

Rolf Hoppe war ein deutscher Film- und Theaterschauspieler und wurde am 6. Dezember 1930 in Ellrich (Harz) geboren. Bekannt war er unter anderem auch aus dem Kultfilm Drei Haselnüsse für Aschenbrödel.

Nachdem Rolf Hoppe in der Nachkriegszeit als Bäcker, Zureiter, Kutscher und Tierpfleger sein Geld verdiente, gelingt es dem Bäckerssohn aus dem Südharz, sich als Schauspieler in der ehemaligen DDR einen Namen zu machen. Rolf Hoppe studierte am Staatlichen Landeskonservatorium in Erfurt Schauspiel. Nach gesundheitlichen Problemen mit dem Stimmband musste er in seinem Traumberuf jedoch zunächst eine Zwangspause einlegen. Nach Sprech- und Atemübungen konnte Rolf Hoppe zurück auf die Bretter, die für ihn die Welt bedeuteten.

Nach zahlreichen Theaterengagements (unter anderem am Theater Erfurt, in Halle, Gera, Greifswald und am Staatstheater in Dresden) erkannte auch bald die DEFA Rolf Hoppes Schauspieltalent. Ab 1968 spielte er in Indianerfilmen wie Spur des Falken oder Ulzana den Erzfeind von Gojko Mitic. Fortan war die Rolle des Filmbösewichts für Rolf Hoppe vorreserviert. Mit Mephisto gelang Rolf Hoppe dann der internationale Durchbruch. In dem Film von István Szabó spielte der DDR-Schauspieler einen Nazi-General und wurde über Nacht zum Weltstar. Es wurde sein wichtigster und international erfolgreichster Film. Mephisto wurde 1982 mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet. Neben zahlreichen Auftritten in TV-Produktionen (SOKO Rhein-Main, Küstenwache) und Kinofilmen (Alles auf Zucker!, Wir wollten aufs Meer) arbeitete Rolf Hoppe auch als Sprecher für Hörspiele.

Im Jahr 2010 erhielt Rolf Hoppe das Bundesverdienstkreuz. Rolf Hoppe war verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Er lebte zuletzt in Dresden. Seine Töchter Christine Hoppe und Josephine Hoppe haben den gleichen Beruf ergriffen wie ihr Vater. Am 14. November 2018 verstarb Rolf Hoppe im Alter von 87 Jahren. (AH)

Rolf Hoppe ist bekannt durch

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Tschechien/Deutschland · 1973
Schtonk! Schtonk! Deutschland · 1992
Alles auf Zucker! Alles auf Zucker! Deutschland · 2004
Wir wollten aufs Meer Wir wollten aufs Meer Deutschland · 2012
Mephisto Mephisto Deutschland/Österreich/Ungarn · 1981

Komplette Filmographie

News

die Rolf Hoppe erwähnen
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Veröffentlicht

So früh wie noch nie: Erste Termine zu Drei Haselnüsse für Aschenbrödel sind da

Für viele gehört Drei Haselnüsse für Aschenbrödel als feste Tradition zum Weihnachtsprogramm dazu. Anlässlich des Todes von Schauspieler Rolf Hoppe strahlt Das Erste den Film dieses Jahr so früh wie noch nie aus. Mehr

DEFA-Komödien
Veröffentlicht

Es war nicht alles schlecht - Die witzigsten DEFA-Filme

Wer denkt, bei der ostdeutschen DEFA gab es nur parteitreue und dröge Filme, der irrt gewaltig. Einige der Komödien sind heute noch sehenswert. Wir stellen Euch einige vor. Mehr

Alle 2 News

Kommentare zu Rolf Hoppe

9abd1576b0664bc6807bcf2d568d0083