Sylvester Groth

Beteiligt an 72 Filmen (als Schauspieler/in) und 9 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Sylvester Groth
Geburtstag: 13. März 1958
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 22

Biografie von Sylvester Groth

Der deutsche Schauspieler und Synchronsprecher Sylvester Groth wurde am 31.03.1958 geboren. Er ist vor allem aus dem DEFA-Film Der Aufenthalt und US-Produktionen wie Inglourious Basterds und Codename U.N.C.L.E. bekannt. Als Synchronsprecher sprach er außerdem Hörbücher zu Werken wie Verbrechen und Strafen von Fjodor Dostojewski ein.

Sylvester Groth wurde in Jerichow im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt geboren und studierte nach seinem Schulabschluss Schauspiel und Gesang an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin. Anschließend ergaben sich zahlreiche Theater-Engagements in ganz Deutschland. Vor der Kamera feierte Groth sein Debüt und gleichzeitigen Durchbruch unter der Regie von Frank Beyer in Der Aufenthalt.

Schauspieler der Geschichte

Vor allem geschichtliche Filme sowie Literaturverfilmungen großer Autoren prägen die Filmographie von Sylvester Groth. So war er im Anschluss an seinen Durchbruch in der filmischen Umsetzung von Theodor Storm Der Schimmelreiter und zwei Jahre später in Momo nach Michael Ende zu sehen. In den Jahren darauf spielte er unter anderem Otto in Stalingrad und Joseph Goebbels in Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler.

Zum Ende der 2000er-Jahre arbeitete er für Whisky mit Wodka mit Andreas Dresen zusammen und trat kurz darauf in der Verfilmung des Romans von Heinz Strunk Fleisch ist mein Gemüse auf. Als Quentin Tarantino 2009 eine Reihe großer deutscher Darsteller für seinen Geschichts-Pulp Inglourious Basterds versammelte war auch Sylvester Groth mit von der Partie und konnte sich somit im internationalen Rampenlicht präsentieren.

TV-Kommissar Groth

In den 2010er-Jahren prägte vor allem das deutsche Fernsehen Groths Arbeit. Neben Auftritten im Tatort ermittelte er auch in der Krimi-Reihe Polizeiruf 110 als Kriminalhauptkommissar Jochen Drexler an der Seite von Claudia Michelsen. Diese Rolle verließ Sylvester Groth jedoch nach fünf Fällen und gab persönliche Gründe für seinen Ausstieg an. (HZ)

Sylvester Groth ist bekannt für

Inglourious Basterds Inglourious Basterds USA/Deutschland · 2009
Momo Momo Deutschland/Italien · 1986
Stalingrad Stalingrad Deutschland/Schweden · 1993
Hilde Hilde Deutschland · 2009

Komplette Filmographie

News

die Sylvester Groth erwähnen
Der Aufenthalt
Veröffentlicht

Der Aufenthalt - Der rbb zeigt heute Kriegsgefangenen-Drama von Frank Beyer

Der DEFA-Regisseur Frank Beyer wäre gestern 85 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren zeigt der rbb heute seinen Film Der Aufenthalt, der auf dem gleichnamigen Roman von Hermann Kant basiert. Mehr

Deutschland 83 wechselt die Fronten: Von RTL zu Amazon Prime Video
Veröffentlicht

Deutschland 83 - Amazon sichert sich exklusiv die 2. Staffel der Serie

Bereits vor ein paar Monaten machten diverse Andeutungen die Runde, dass die ursprüngliche RTL-Serie Deutschland 83 fortan exklusiv bei Amazon Prime beheimatet sein könnte. Nun ist es offiziell. Die 2. Staffel gibt es zuerst beim VoD-Riesen. Mehr

Die Täter - Mitten in Deutschland: NSU
Veröffentlicht

Mitten in Deutschland: NSU - Deutsche Serie als German History X bei Netflix USA

Ab sofort können auch US-Amerikaner auf Netflix sich mit der jungen deutschen Neonazi-Geschichte auseinandersetzen. Der Streaming-Anbieter kaufte die Rechte der ARD-Reihe Mitten in Deutschland: NSU für den englischsprachigen Markt. Mehr

Sylvester Groth als Hauptkommissar Drexler
Veröffentlicht

Sylvester Groth nicht länger Polizeiruf-Kommissar

Besonders lange hat Sylvester Groth es nicht beim MDR ausgehalten. Nach insgesamt fünf Episoden als Hauptkommissar Jochen Drexler steigt Groth beim Magdeburger Polizeiruf aus. Mehr

Alle 13 News

Kommentare zu Sylvester Groth

Ab 20. Februar im Kino!Fantasy island
C799009fcb3e402d95ce4e3b2009deeb