Zinedine Soualem

Beteiligt an 36 Filmen (als Schauspieler/in) und 1 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Zinedine Soualem
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 1

Der französische Schauspieler Zinedine Soualem wurde am 17. April 1957 in Thiers geboren und ist bekannt aus den Filmen Willkommen bei den Sch’tis und JCVD.

Obwohl er bereits 1983 in einer kleinen Rolle im Politdrama Hanna K. zu sehen war, trat Zinedine Soualem erst seit Mitte der 1990er-Jahre regelmäßig im Kino auf: Filmen wie der Fantasy-Komödie Didier – Mein Hund, der Fußballstar und Asterix & Obelix: Mission Kleopatra folgte 2006 Soualems bis dahin größter internationaler Erfolg in der der Bibelverfilmung Es begab sich aber zu der Zeit… Im gleichen Jahr war Zinedine Soualem auch in der Miniserie L’état de Grace zu sehen, es folgten Kinofilme wie die Komödie Willkommen bei den Sch’tis und die Dramödie JCVD.

Zinedine Soualem ist bekannt durch

Der Name der Leute Der Name der Leute Frankreich · 2010
Willkommen bei den Sch'tis Willkommen bei den Sch'tis Frankreich · 2008
Hass Hass Frankreich · 1995
JCVD JCVD Belgien/Frankreich/Luxemburg · 2008
Nichts zu verzollen Nichts zu verzollen Frankreich · 2010

Komplette Filmographie

Kommentare zu Zinedine Soualem