Schulmädchen ist eine Komödie aus dem Jahr 2004 mit Birthe Wolter und Simone Hanselmann.

In "Schulmädchen" geht es um die Welt und das Lebensgefühl junger Teenager. Mit viel Humor wird das thematisiert, was in diesem Alter wirklich interessiert: die erste Liebe, Sex, Konkurrenz und vor allem Freundschaft. Denn egal was passiert, die Mädchen halten zusammen. Der Boss der Mädchengang ist Stella, eine klassische Rich Bitch, eine absolute Materialistin, die in puncto Style und Society einfach unschlagbar ist. An ihre Haut lässt die Tochter aus reichem Hause nur Gucci, Versace und Armani, aber noch keinen Mann. Sie ist die ewige Jungfrau der Glamourclique. Für den letzten Schritt ist ihr einfach keiner gut genug. Cara dagegen kann ohne Sex nicht leben - für sie gehört das zum Leben wie essen. Sie hat schon längst aufgehört zu zählen, denn wie sie sagt: "Mein Unterleib hat sein eigenes Gehirn". Aber das kleine Luder ist einfach zuckersüß, lieb und immer gut gelaunt. Ihr verzeiht man einfach alles (und jeden!). Lilli, the Queen of Cool, ist die Abgeklärte und rational Denkende der Gruppe. Intelligent, weltmännisch, gebildet, bringt die toughe Individualistin die Dinge meist auf den Punkt. Lilli verfällt schon mal einem merkwürdigen Tick wie Bücher lesen oder engagiert sich als Tierschützerin. Die vierte im Bunde ist Laura, das sympathische Mädchen vom Land, das sich im Großstadtdschungel und in der aufregenden Clique behaupten muss. Laura ist aus Passau nach München gezogen und lebt zusammen mit ihrem Vater, einem Polizisten, und ihrem kleineren Bruder Philip zusammen. Laura muss sich ständig neu in der Gruppe beweisen, da sie nicht so superreich, angesagt und hip wie die anderen ist. Zusammen erleben die vier Mädchen das aufregende Abenteuer des Erwachsenwerdens und schlagen sich mit so wichtigen Fragen rum, wie "Trage ich im Deutschunterricht Gucci oder Prada?" "Soll ich mir den Busen vergrößern lassen?", "Bin ich langweilig im Bett?" und "Was ist eigentlich Fetischismus?"

Komplette Handlung und Informationen zu Schulmädchen

Deine Bewertung
?
Bewerte diese Serie
Produktionsland
Deutschland
Episoden
15 Episoden à 25 min
Altersfreigabe
Ab 12
Genre
Komödie

Alle 2 Staffeln von Schulmädchen

Cast
Crew
Regisseur/in
Regisseur/in
Kameramann/frau
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Schulmädchen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Schulmädchen

4.7 / 10
36 Nutzer haben die Serie im Schnitt mit Uninteressant bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
0
Nutzer sagen
Hass-Serie
11
Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt
6
Nutzer schauen diese Serie gerade

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung