Community-Blogs

1 Jahr Bloggen auf moviepilot - Was bisher geschah

1 Jahr Blogs auf moviepilot
© Disney
1 Jahr Blogs auf moviepilot
02.10.2015 - 11:20 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
32
27
Tausende Artikel, Abertausende Likes und Kommentare sowie zahlreiche Aktionen aller Art und vor allem viel Lese-Freude: Die Blogs auf moviepilot sind 1 Jahr alt geworden und wir zeigen dir, was bisher geschah.

Am 13. September 2014 war es so weit. Nach langer Entwicklungszeit startete das Blog-Feature auf moviepilot mit der Aktion Lieblingsszene im großen Stil, und nun durfte es die erste Kerze ausblasen. Das erste Jahr ist vorüber. Wir wollen dir zeigen, was sich seitdem auf den Blogs getan hat, denn das ist jede Menge passiert. Wir haben ein paar Zahlen vorbereitet und nachgeguckt, möchten uns bei allen Bloggern bedanken und ihrem zahlreichen Lesefutter, ihren starken Artikeln, der konstruktiven Kritik und dem regen Meinungsaustausch bei den vielseitigen Community-Blogs . Hier findest du wissenschaftliche Arbeiten, Film-Huldigungen, Filmkritiken, Filmzerlegungen, Fan-Fiction. Die Blogs bieten Denkanstöße, Serien-Recaps, Kino-Vorstellungen, Podcasts, und, und, und ...

Harte Fakten

Das erste Jahr:

  • über 2000 Blogeinträge wurden geschrieben
  • über 170 Blogeinträge landeten auf unserer Facebook-Seite
  • über 140 Blogeinträge landeten auf unserer Startseite
  • über 13000 Likes wurden an Blogeinträge verteilt
  • über 22000 Kommentare wurden unter Blogeinträgen geschrieben
  • über 3 Millionen Mal wurden die Blogeinträge aufgerufen


Die meisten Artikel:


Wer die meisten Likes, Views und Kommentare abgesahnt hat für seine Artikel, könnt ihr übrigens jederzeit bei den Community-Blogs filtern. Hier noch einmal die drei Top-Artikel:

Die meisten Likes:


Die meisten Kommentare:


Die meisten Views:


Aktion Lieblings...

Zum Startschuss der Blogs letzten September riefen wir zudem zur Aktion Lieblingsszene  auf, für die sich 105 Teilnehmer und Beiträge fanden. Gewonnen hat übrigens der liebe vannorden , der dieses Jahr in der Jury saß, als uns 88 Teilnehmer ihre geistigen Ergüsse per Blog zum Thema Aktion Lieblinsgfilm 2015  einsandten. Gewonnen hat Dachsmann  mit seiner Suche nach den verschwommenen Erinnerungen zu einem grausamen Film.

Blog-Aktionen

Ebenso haben dich gefragt , welche deine liebsten Hunger Games-Momente sind, um Event-Karten zu gewinnen, Val Vega  und Stefan Ishii  schickten  wir mit jeweils 10 Freikarten zur Berlinale, um für die moviepilot-Community zu berichten, und es gab Aktionen zu Robert Downey Jr.s 50. Geburtstag, zu deinem persönlichen Lieblingsdetektiv und deiner Schwäche für Mad Max. Der Gewinnertext  unserer Aktion zu Robert Downey Jr.s Fünfziger von peter.wayand  namens "Iron Holmes im Spiegel - Zum 50. Geburtstag von Downey Jr." wurde übrigens sogar abgedruckt - und zwar im Baker Street Chronicle .

Blog-Stöckchen

Das wilde Stöckchen-Gewerfe gehört mittlerweile zum festen Bestandteil der Blogs auf moviepilot. Für alle, die ein wenig stöbern wollen, haben wir sogar eine eigenen Themen-Seite fürs moviepilot-Stöckchen , wo alle Artikel landen, welche dazu geschrieben werden und die sieben Fragen beantworten. Das erste Holz landete im November 2014 in den Community-Vorgärten zum Filmjahr 2014. Über 120 moviepiloten haben mitgemacht, wobei auch einige diese Chance und die damals noch jungen Blogs nutzen, um Kritik aller Art an moviepilot anzubringen. Weiter ging es mit dem moviepilot-Stöckchen #2 zum Marvel Cinematic Universe, dem Dino-Stöckchen zum Start von Jurassic World, und zuletzt klopften wir mit dem sommerlichen Kopfkino-Stöckchen an virtuelle Türen.

Von der Community für die Community

Die Community ist aktiv, sehr aktiv sogar. Und wir freuen uns über jede Aktion, die den User-Reihen entspringt. Beispielsweise hat Ichundso  eine Doctor Who-Umfrage  organisiert zum Jubiläum der Serie. Sowieso scheint halb moviepilot jede Woche die Fragen ohne Antworten von frenzy_punk<3 kaum erwarten zu können. Welche Aktionen fallen dir ein, die im letzten Jahr stattgefunden haben? Wo hast du überall mitgemacht? Schreib es in die Kommentare!

blog me if you can

Eine ganz besondere Erwähnung ist unser Blogger-Kollektiv blog me if you can wert, welche dank Grimalkin  und chita91  seit Februar 2014 monatlich an ihren Gedanken teilhaben lassen. Bei blog me if you can rufen sie jeden Monat dazu auf, zu einem neuen, vorgegebenen Thema einen Blogeintrag zu schreiben. Wer sich näher informieren möchte, der schreibt den beiden Organisatoren, guckt sich die FAQs  und alle bisherigen Artikel  an oder tritt gleich der Facebook-Gruppe blog me if you can  bei, um dort auf dem neusten Stand zu bleiben.

Twitter & Facebook

Apropos neuster Stand: Wer wissen will, was unsere moviepilot-Blogger im Social-Media-Bereich so von sich geben und wer sich außerhalb von moviepilot zum Thema Blogs vernetzen will, der kann sich auf Twitter und Facebook umsehen und vielleicht das eine oder andere Gesicht zum Geschriebenen erhaschen. Auf Twitter findest du die Liste moviepilot-Blogger  mit derweil 51 Bloggern, die du abonnieren kannst. Falls du ebenso auf moviepilot bloggst und noch nicht in der Liste auftauchst, dann melde dich bei sciencefiction . Auf Facebook haben sich bisher ebenso rund 50 Blogger in unserer Gruppe Bloggen auf moviepilot  eingefunden, wo dich sciencefiction und Grimalkin gerne freischalten, wenn du beitreten möchtest. Einfach abklopfen!

Wo kann ich aktuell mitmachen?

Mitmachen kannst du natürlich zu jeder Jahres-, Tages- und Nachtzeit bei blog me if you can. Aktuell solltest du die Augen zudem offen halten für den Hashtag #horrorctober  sowie für gleichnamige Listen  hier auf moviepilot. Wir gucken 13 Filme in 31 Tagen. Mach mit! Welche 13 Horrorfilme du dir ansiehst, ist dir überlassen. MMeXX  erklärt dir, wie es funktioniert .

NEU: Trending Blogs

Kürzlich haben wir ein neues Sidebar-Element  eingerichtet. Ab sofort kannst du bei den Community-Blogs und bei jedem einzelnen Blog-Artikel in der Sidebar die meistgelesenen, meistkommentierten und neusten Blogeinträge der vergangenen Woche ansehen, damit dir die spannendsten Diskussionen nicht entgehen.

NEU: Freunde & Follower

Auch die Freunde-Follower-Verwirrung wurde entknotet. Kurz zur Erklärung: Alle deine moviepilot-Freunde folgen prinzipiell auch deinem Blog und sind somit automatisch Blog-Follower, außer sie entfolgen nach dem Beginn der Freundschaft deinem Blog. Da gab es allerdings einen Bug. Dies wurde nun berichtigt, deshalb hat sich die Zahl deiner Blog-Follower kürzlich vermutlich erhöht. Hast du einen neuen moviepilot-Freund, wird er nun automatisch auch zu deinem Blog-Follower und sieht deine Artikel im Dashboard. Wer jedoch die Artikel seiner Freunde nicht sehen möchte, der kann den jeweiligen Blog einfach entfolgen. Und wer einem Blog folgen möchte, sprich die Artikel im Dashboard sehen will, jedoch ohne mit dem- oder derjenigen befreundet zu sein, der kann dies per Follow-Funktion direkt beim jeweiligen Blog erledigen.

Was kommt?

Dies war unser erster Rückblick, doch nicht der letzte. Wir werden dir von nun an jeden Monatsbeginn einen Überblick geben, was sich die letzten vier Wochen auf moviepilot zugetragen hat sowie einen Ausblick auf den kommenden Monat. Zudem sei verraten, dass dich dieses Jahr noch zwei Blog-Stöckchen, ein reger Mitmach-Advent und vieles mehr erwartet.

Was oder wen haben wir vergessen, zu erwähnen? Teil uns deine Meinung zum Bloggen auf moviepilot mit!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News

Themen: