Community
Was wäre, wenn

Blutige Happy Meals zu Horrorfilmen

08.09.2014 - 19:30 Uhr
8
9
Horror-Happy Meals
© Newt Clements/McDonalds
Horror-Happy Meals
Was wäre, wenn, fragt sich Newt Clements regelmäßig und hat aus zwei seiner Vorlieben einen Blog über Happy Meals im Horrorfilmdesign erstellt. In unserer Bildergalerie findet ihr einige seiner witzigen Kreationen.

Ob diese Boxen wohl eine Jugendfreigabe brauchen? Wir wissen es nicht, aber zumindest sind die Happy Mea-Boxen, die Newt Clements regelmäßig bei Pinterest  veröffentlicht, nicht ganz so harmlos wie die übliche Animationsfilm-Gestaltung. Statt niedlicher kleiner Figuren treffen wir auf Freddy Krueger, Carrie, Alex DeLarge und ein leider zu kleines Boot, statt der bunten Verpackung gibt es nun u.a. Freitag der 13A Nightmare on Elm StreetThe RingScreamBlutgericht in Texas und Der Weiße Hai zu entdecken. Ob das nun den Appetit fördert oder nicht, muss in der Situation dann jeder für sich entscheiden, in unserer Bildergalerie findet jedenfalls einige der Entwürfe.

Was für Happy Meal-Verpackungen würdet ihr euch wünschen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News