Community
Dark Invasion

Bradley Cooper jagt im Ersten Weltkrieg Spione

15.01.2013 - 19:00 Uhr
3
2
Der Hangover-Star macht bald Jagd auf deutsche Spione
© Warner Bros.
Der Hangover-Star macht bald Jagd auf deutsche Spione
Bradley Cooper produziert die Verfilmung Dark Invasion und wird in dem Spioinagethriller die Hauptrolle übernehmen. Bis wir ihn darin sehen können, dauert es allerdings noch eine Weile, denn der Film soll erst 2016 auf die Leinwand kommen.

Bradley Cooper ist in Hollywood momentan angesagt. Mit insgesamt elf Filmen in den letzten zwei Jahren, einer Oscarnominierung für die diesjährige Verleihung und diversen Projekten für die nächsten drei Jahre ist er in aller Munde. Jetzt wurde bekannt, dass Cooper gerade bei Warner Bros. für den 2016 erscheinenden Spielfilm Dark Invasion unterschrieben hat. Als Produzent und Schauspieler wird er für diesen Film vor und hinter der Kamera agieren.

Mehr: Kleiner Film ganz groß: Warum Silver Linings einen Oscar-Regen verdient

Die Sachbuchvorlage stammt vom amerikanischen Autor und Pulitzerpreisträger Howard Blum, die allerdings erst am 11. September diesen Jahres veröffentlicht wird.
Wie Deadline berichtet, wird das Buch, und somit der Film im Deutschland des Ersten Weltkriegs spielen:

“Das Buch ist ein wahrer Spionagethriller, der 1915 spielt, während Europa im Krieg versinkt und die USA noch neutral sind, und Deutschland entscheidet, Geheimagenten nach Amerika zu entsenden um einen Krieg im Verborgenen zu führen und somit die USA davon abzuhalten, den Alliierten zu helfen. Die Spione des Kaisers bombardieren Fabriken, sabotieren Schiffe, erschießen J.P. Morgan Jr. (ein Geldgeber der Alliierten), bombardieren das Kapitol und bauen ein Anthraxlabor sechs Meilen vom Weißen Haus entfernt auf.” Cooper soll den NYPD Polizisten Tom Tunney spielen, der damit beautraft wird, das Team zur Verfolgung der deutschen Spione zusammenzustellenl.

Das Konzept der Doppelrolle als Schauspieler und Produzent scheint für Bradley Cooper aufzugehen. Auch in Silver Linings, derzeit mehrfach oscarnominiert, spielt er die Hauptrolle und produzierte den Film. Bis das Dark Invasion-Projekt jedoch im Kino zu sehen ist, kommen dieses Jahr erstmal Der Dieb der Worte und The Place Beyond the Pines mit Bradley Cooper in die heimischen Lichtspielhäuser. Und auch Fans der Hangover-Reihe dürfen sich freuen, Hangover 3 wird am 30. Mai ebenfalls in deutschen Kinos erscheinen.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News