Dreidimensionale Dinos

Motion Poster zu Jurassic Park 3D

Bis wir Jurassic Park IV: Jurassic World zu Gesicht bekommen, wird noch etwas Zeit vergehen. Der vierte Teil des legendären Dino-Franchise wird erst im Sommer 2014 in unseren Kinos anlaufen. Wer es überhaupt nicht aushalten kann, darf vorher ins Kino gehen, um sich Jurassic Park 3D anzuschauen. Den guten, alten ersten Teil noch einmal auf großer Leinwand – und dann auch noch in dritter Dimension – zu sehen, ist wohl ein Angebot, das die wenigsten Fans ablehnen können.

Mehr: Regisseur für Jurassic Park 4 steht fest

Für den Fall, dass es tatsächlich noch jemanden gibt, der Jurassic Park nicht gesehen hat, kurz zur Story: Ein Milliardär macht mit seinen Forschern auf einer Insel eine unglaubliche Entdeckung und ist in der Lage längst ausgestorbene Dinosaurier wieder zum Leben zu erwecken. Diese technischen Möglichkeiten möchte er nutzen, um einen Park zu eröffnen, in dem die Dinos präsentiert werden sollen. Doch diese sind natürlich nicht besonders leicht zu halten und die Lage gerät außer Kontrolle…

Steven Spielberg erschaffte vor 20 Jahren mit dem Jurassic Park einen Film, der wegweisend für die Welt der Special Effects sein sollte. Die Dinosaurier würden selbst im heutigen Kontext noch eine gute Figur machen. Nicht zuletzt deswegen ist der Streifen noch immer einer der wichtigsten Vertreter des guten Blockbuster-Kinos. Wenn euch jetzt Nostalgie-Feeling überkommt, müsst ihr euch dennoch ein Weilchen gedulden. Bei uns kommt Jurassic Park 3D am 5. September in alle Kinos.

Werdet ihr euch das Dino-Abenteuer noch einmal in der dritten Dimension anschauen?

Deine Meinung zum Artikel Motion Poster zu Jurassic Park 3D