Bearbeiten

Poster zu Stirb Langsam 5 & Killing Them Softly

Pfizze (Sven Pfizenmaier), Veröffentlicht am 26.10.2012, 10:15

Gespannt warten wir auf die Veröffentlichungen des neuen Stirb Langsam-Teils und des Gangster-Thrillers Killing Them Softly mit Brad Pitt. Jetzt wurden einige Poster veröffentlicht, die trotz, oder gerade wegen, ihrer Schlichtheit überzeugen.

Yippee Ki-Yay Mother Russia Yippee Ki-Yay Mother Russia © Fox

Wer noch nach neuem Material an Postern sucht, die er sich noch an die Wand hängen kann, muss nicht länger suchen: Wir haben für euch ein neues Plakat zu Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben und gleich drei zu Killing Them Softly. Alle vier bestechen nicht gerade durch ein aufwendiges Design, vor allem aber die Killing Them Softly-Plakate sind dank ihres schlichten Stils ein echter Hingucker.

Poster zu Stirb Langsam 5 & Killing Them Softly (5 Bilder)

In Stirb Langsam – Ein guter Tag zum Sterben treffen wir erneut auf Kultfigur John McClane (Bruce Willis), dieses Mal in Russland. Dort wird sein Sohn Jack (Jai Courtney) im Gefängnis festgehalten. Schnell merkt McClane allerdings, dass die Verhaftung nicht wirklich mit rechten Dingen zuging und kommt so bei seinen Nachforschungen mal wieder in echte Schwierigkeiten. Das von Skip Woods (X-Men Origins: Wolverine) verfasste Drehbuch wird von John Moore (Max Payne) inszeniert. Deutscher Kinostart ist, vollkommen passend, kommendes Jahr an Valentinstag.

Mehr: Deutscher Trailer zu Stirb Langsam 5

Brad Pitt ist ein Auftragskiller. Zumindest in Killing Them Softly. Als Jackie Cogan ist es seine Aufgabe, jeden zu bestrafen, der sich nicht an die Vereinbarungen mit seinem Boss hält. Er geht präzise, ruhig und sicher vor. Eines Tages wird eine Mob-Pokerrunde von Unbekannten ausgeraubt. Die Diebe erbeuten eine beachtliche Geldsumme und können mit dem Gewinn fliehen. Das bedeutet natürlich Arbeit für Cogan, der die Räuber finden und angemessen bestrafen muss. Der Streifen basiert auf dem Roman Cogan’s Trade von George V. Higgins und wurde eigens von Regisseur Andrew Dominik (Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford) für die Leinwand adaptiert. Im Gegensatz zu Stirb Langsam müssen wir hier nicht mehr allzu lange warten: Offizieller Kinostart ist der 29. November 2012. Wir haben euch vor einpaar Tagen zur moviepilot-Preview geladen.

Würdet ihr mit den Postern eure Wand dekorieren?


Mitgliedern gefällt diese News

Deine Meinung zum Artikel Poster zu Stirb Langsam 5 & Killing Them Softly

lädt ...