Zombieland 2 bleibt untot - Was wir über das Sequel zur Horrorkomödie wissen

Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone und Abigail Breslin in Zombieland
© Sony Pictures
Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone und Abigail Breslin in Zombieland
Zombieland 2 - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Vor ihrem massiven Erfolg mit Deadpool schrieben die Autoren Rhett Reese und Paul Wernick gemeinsam das Drehbuch zur schrulligen Horrorkomödie Zombieland mit Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone und Abigail Breslin in den Hauptrollen. Jetzt äußerten sich die beiden Autoren gegenüber The Playlist, wie es um ein mögliches Sequel zum Überraschungserfolg von 2009 bestellt ist.

Über die Jahre hatten sowohl Reese und Wernick als auch die Schauspieler immer wieder ihr Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit bekundet, aber bisher gingen die Pläne für Zombieland 2 nur sehr schleppend voran. Grund hierfür war vor allem der volle Terminkalender der Castmitglieder, die nach dem Erfolg der Zombiekomödie mit Angeboten nur so überhäuft wurden. Dennoch ist Zombieland 2 noch nicht völlig abgeschrieben, wie Rhett Reese und Paul Wernick, die auch für die Produktion des ersten Teils verantwortlich waren, kürzlich in einem Interview zu Deadpool verrieten:

Das Projekt befindet sich tatsächlich immer noch in Arbeit bei Sony. Sie haben schon mehrere Autoren beauftragt, um ein passendes Drehbuch auf Papier zu bringen. Wir sind nach wie vor als ausführende Produzenten tätig und versuchen zu helfen, wo es geht. Wir haben garantiert noch eine Menge Gespräche vor uns, weil wir es einfach richtig machen müssen. Sowohl die Schauspieler als auch [Zombieland-Regisseur] Ruben Fleischer sind an keiner Fortsetzung interessiert, wenn wir es nicht richtig angehen.

Mehr: The Walking Dead - Dieses Easter Egg hat sich in die letzte Episode geschlichen

Falls Zombieland 2 wirklich zustande kommen sollte, wäre dies nicht die erste Wiederbelebung. Bereits 2013 versuchte sich Amazon Studios an einer Serienadaption, deren Pilotfolge zwar von Rhett Reese und Paul Wernick geschrieben wurde, aber mit Kirk Ward, Tyler Ross, Maiara Walsh und Izabela Vidovic eine komplette Neubesetzung aufwies und auch nicht von Ruben Fleischer, sondern von Eli Craig inszeniert wurde. Aufgrund der harschen Kritik der Prime-Nutzer kam die Serie damals nicht über diese Pilotfolge hinaus. Vielleicht wird es ja mit den Beteiligten des ersten Films was.

Wollt ihr ein Zombieland 2 sehen?

moviepilot Team
cristobalisto Chris Krizsak
du folgst
entfolgen
"Frankly, my dear, I don't give a damn."
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Zombieland 2 bleibt untot - Was wir über das Sequel zur Horrorkomödie wissen

18c2ec4142fd483591fbbbf57626a824