James Garner

Beteiligt an 60 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in, Lied, ...) und 9 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu James Garner
Alias: James Scott Bumgarner
Geburtstag: 7. April 1928
Todestag: 19. Juli 2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 40

James Garner verkörperte mit dem verschmitzen Revolverhelden Brett Maverick und dem charmant-bärbeißigen Privatdetektiv Rockford zwei der beliebtesten Charaktere der US-amerikanischen TV-Geschichte. Doch die Karriere des Hollywoodveteranen hat auch einige lupenreine Filmklassiker zu bieten.

Leben und Werk

James Garner wurde als James Scott Bumgarner am 07. April 1928 in den USA geboren. Der junge Garner verließ mit sechszehn Jahren die Schule, um der US-Navy beizutreten. Er nahm am Koreakrieg teil, wurde verwundet und mit dem Purple Heart ausgezeichnet. Zur Schauspielei kam James Garner, als ein Freund ihm eine Statistenrolle in der Broadwayproduktion des Theaterstückes “Die Caine war ihr Schicksal” beschafft, wo seine Militärerfahrug für die anderen Schauspieler von Nutzen war. Kleinere Rollen in Fernsehsendungen und Werbespots folgten, bis der Schauspieler bei der Warner unter Vertrag genommen wurde.

1957 wurde James Garner eine der Hauptollen in der Westernserie Maverick angeboten. Es sollte der Durchbruch des Darstellers sein. Der, mit der beliebten TV-Serie erworbene, Ruhm brachte dem Star eine Reihe von Haupt-und Nebenrollen in großen Hollywoodproduktionen ein. So spielte James Garner an der Seite von Doris Day in Was diese Frau so alles treibt und Eine zuviel im Bett. Er bereicherte zudem die außergewöhnlichen Militärfilme Gesprengte Ketten und Nur für Offiziere. Letztere, aus der Feder des gefeierten Theaterautors Paddy Chayefsky stammende, Satire bezeichnete Garner als seinen persönlichen Lieblingsfilm.

Häufig ähnelten die Charaktere, die James Garner auf der großen Leinwand spielte, dem Westernhelden Maverick. So beispielsweise sein schrulliger Sherriff Jason McCullough in der erfolgreichen Westernsatire Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe und sein nicht weniger schrulliger Revolverhelden Latigo, in der gleichnamigen Komödie von 1971. Die 1970er Jahre standen für Garner sonst aber vor allem im Zeichen seines zweiten TV-Kulthits Detektiv Rockford – Anruf genügt. Die Serie lief von 1974 bis 1980.

Seine erste und einzige Oscarnominierung erhielt James Garner 1985 für das romantische Drama Die zweite Wahl – Eine Romanze, in dem der alte Charmeur Sally Field umgarnte. Im gleichen Genre, allerdings gute zwanzig Jahre später, rührte der Altstar eine anderen Generation zu Tränen: In Wie ein einziger Tag spielte er an der Seite von Gena Rowlands.

Privatleben
James Garner ist mit seiner Ehefrau Lois Clarke seit 1956 verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder. Politisch ist James Garner, wie sein enger Freund Paul Newman und trotz seiner Militärlaufbahn, als Liberaler einzuordnen.

James Garner ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die James Garner erwähnen
Victor/Victoria
Veröffentlicht

Ich, Victor/Victoria & die Kakerlake im Salat

Mein Herz für Klassiker schlägt heute für Victor/Victoria aus dem Jahre 1982. Der Streifen aus der Hand von Blake Edwards hat nichts von seiner Originalität und seinem Esprit verloren. Mehr

In Memoriam 2014
Veröffentlicht

Wer 2014 alles verstorben ist

2014 sind neben Robin Williams und Harold Ramis wieder viele Stars von uns gegangen. Wir haben sie hier für euch in diesem In-Memoriam-Video zusammengefasst. Mehr

James Garner als Jim Rockford
Veröffentlicht

Hollywood-Schauspieler James Garner gestorben

James Garner, der seit Mitte der 1950er Jahre im Filmgeschäft tätig war, ist am 19. Juli in Los Angeles gestorben. Zu seinen bekanntesten Rollen gehören die des Bret Maverick aus Maverick und Jim Rockford aus Detektiv Rockford – Anruf genügt. Mehr

Drei Engel für Charlie
Veröffentlicht

Top 7 der Kultserien der 1970er

Das Fernsehen gibt es schon ewig und so manche Serie haben Oma & Opa, Mutti und Vati schon gesehen. Früher war sowieso alles besser und deshalb präsentieren wir euch eine Top 7 der Kultserien der 1970er. Mehr

Alle 9 News

Kommentare zu James Garner